Alles für den Elisa-Test in einer Box

Modulare Verpackung für Testreagenzien

Anzeige

Der Elisa-Test (Enzyme Linked Immunosorbent Assay) dient in der In-Vitro-Diagnostik dem Nachweis und der Konzentrationsbestimmung von Proteinen und Viren oder auch niedermolekularen Verbindungen wie Hormonen, Pestiziden und Toxinen in einer Probe. August Faller hat mit der Elisa-Kit-Box eine multifunktionale Verpackung entwickelt, die trotz einheitlichem Verpackungsmaß für die unterschiedlichen Elisa-Kits verwendet werden kann. Durch zwei Einsätze werden die flüssigen Kitkomponenten unterschiedlicher Größen sicher fixiert, sodass der erforderliche Bruchschutz gewährleistet ist. Die übereinander liegenden Einsätze tragen zusätzlich zu Stabilität und Produktschutz bei. Ein weiterer Vorteil: Die Einsätze können modular je nach Bedarf und Menge der Flaschen genutzt werden. Eine spezielle Konstruktion an der Rückseite des Deckels stattet die Elisa-Kit-Box mit zwei Eigenschaften aus, die die Arbeit im Labor deutlich erleichtert. Zum einen verhindert sie, dass der Deckel beim Öffnen blockiert. Zum anderen klappt der Deckel in geöffnetem Zustand nicht zurück, und die Kitkomponenten können übersichtlich präsentiert, entnommen und hineingestellt werden.

www.prozesstechnik-online.de

Suchwort: phpro0319faller

Anzeige

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de