Startseite » Pharma » Verpackungstechnik (Pharma) »

IBC-Station für flüssige Medien

Schneller Gebindewechsel
IBC-Station für flüssige Medien

php0122_S33_Schaefer.jpg
Das IBC-SystemPorta-Feed-IBC besteht aus einer stationären Auffangwanne mit einem Muttercontainer sowie einer flexibler Tochterstation zur Nachbefüllung Bild: Schäfer

Der Porta-Feed-IBC ist eine skalierbare, mobile Applikation für die Entnahme flüssiger Medien wie z. B. Pharmazeutika. Basis der IBC-Station ist ein 1500 l fassender Muttercontainer aus Edelstahl von Schäfer Container Systems, der von TMS Industrial Services mit einer Füllstandanzeige versehen und in einer Edelstahlauffangwanne platziert wird. Zum Befüllen des Mutter-IBCs dient ein Tochtergebinde mit einem Volumen von bis zu 1000 l, das über ein Kupplungssystem mit dem Mutter-IBC verbunden wird. Dadurch sind die oben aufgesetzten Gebinde auch während des Betriebs tropffrei und schnell wechselbar. Wegen der Volumendifferenz zwischen Mutter- und Tochter-IBC werden bei rechtzeitigem Wechsel Produktionsunterbrechungen minimiert bzw. Stillstände vermieden.

Die IBC-Station eignet sich u. a. für Endprodukte mit Rezepturen aus Einzelkomponenten, da diese im laufenden Produktionsprozess flexibel getauscht sowie einzeln angepasst und dosiert werden können. Das Systems ist nach ADR (UN) für Gefahrgut der Klassen 2 und 3 zertifiziert.

Schäfer Werke GmbH, Neunkirchen

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de