Startseite » Chemie »

Wasser sparen im Labor

Labortechnik (Pharma) Pharma
Wasser sparen im Labor

cav03180207.jpg
Minichiller im Labor sparen Kühlwasser Bild: Huber Kältemaschinenbau

Die kompakten Huber-Minichiller können in einer Arbeitswoche bis zu 48 000 l Wasser einsparen. Die Geräte benötigen lediglich eine Stellfläche von 225 x 360 mm und ermöglichen Arbeitstemperaturen von -20 bis +80 °C bei einer Kälteleistung von 300 W. Der Dauerbetrieb ist bei Umgebungsbedingungen bis +40 °C möglich. Zum Funktionsumfang gehören darüber hinaus ein großes, helles OLED-Display sowie RS232- und USB-Schnittstellen. Eine Anschlussbuchse für einen Pt100-Messfühler ist optional ab Werk erhältlich. Gegen einen Aufpreis gibt es auch eine integrierte Heizung, die den Temperaturbereich nach oben auf 100 °C erweitert. Die Geräte sind in luft- und wassergekühlter Version erhältlich, alle arbeiten mit natürlichem Kältemittel. Die Kühlgeräte eignen sich zum Kühlen von Reaktorblöcken, Dampfsperren, Vakuumpumpen, Rotationsverdampfern oder Wärmetauschern.

www.prozesstechnik-online.de

Suchwort: phpro0218huber

Halle B2, Stand 311



Hier finden Sie mehr über:
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de