Rohstoffe hygienisch befördern

Kompakte Druckluft-Förderanlage PCC12HP00 D38

#_Nilfisk-Powtech-2019
Druckluftbetriebene Produktförderanlage PCC12HP00 D38 von Nilfisk Bild: Nilfisk
Anzeige

Die druckluftbetriebene Produktförderanlage PCC12HP00 D38 von Nilfisk ermöglicht es, Rohstoffe vom Lagerbehälter in die Verpackungsmaschine umweltschonend und staubfrei zu befördern. Durch das vollständig pneumatische System ist sie leicht zu installieren, zu bedienen und zu warten. Die Anlage erzielt eine maximalen Luftförderung von 43 m3/h, einen Unterdruck von 75 kPa und einen Geräuschpegel von 69 bis 77 dB. Zudem punktet die GMP-konforme Förderanlage beim Thema Hygiene: Alle Teile, die mit dem Fördergut in Berührung kommen, sind aus rostfreiem Edelstahl gefertigt – ausgenommen Dichtungen und Filter. Dank modernster Vakuumpumpentechnologie fördert die leistungsstarke Maschine bis zu 600 kg/h. Die Anlage ist zugelassen nach USDA-, FDA- und 1935/2004-Standard sowie mit Atex-Zertifizierung erhältlich.

www.prozesstechnik-online.de

Suchwort: dei0419nilfisk

Halle 3, Stand 363

Anzeige

Powtech Guide 2019


Alles zur Powtech 2019. Jetzt lesen

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport


Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung


Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de