Powtech

Mikronisierung temperatursensibler Produkte

Anzeige
Die Mikronisierung von temperatursensiblen Produkten im Rahmen der Lohnvermahlung ist eine besondere Herausforderung. Temperatursensible Produkte neigen aufgrund der oftmals entstehenden Friktionswärme sehr schnell zur Plastifizierung , was wiederum zur Blockierung des Mahlraums führt. Um diesen Herausforderungen zu begegnen, hat Ebbecke ein Mahlkonzept speziell für solche Produkte entwickelt und gleichzeitig die umgebenden Bedingungen optimiert. Im Zuge dieser Optimierung wird der gesamte Produktionsbereich am Standort Schöneck nun kontinuierlich luftentfeuchtet und temperaturüberwacht. Darüber hinaus werden die zu verarbeitenden Produkte in speziellen Kühlkabinen heruntergekühlt, um eine definierte Produkttemperatur bei der Aufgabe auch unabhängig von saisonalen Schwankungen der Außentemperatur gewährleisten zu können. In der Aufgabeebene sorgt ein ebenfalls selbst entwickelter, negativ konischer Bunker mit Ausräumvorrichtung für eine gleichmäßige Befüllung der nachgeschalteten Dosierschnecke und damit für homogene Volumenstrombedingungen innerhalb der Mühle. Parallel dazu werden Anticaking-Mittel direkt in den Mahlraum eindosiert.

prozesstechnik-online.de/cav0613409
Anzeige

Powtech Guide 2019


Alles zur Powtech 2019. Jetzt lesen

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport


Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung


Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de