Startseite » Produktreport »

Diskontinuierlicher Vakuumschaufeltrockner

Temperaturempfindliche Stoffe verarbeiten
Diskontinuierlicher Vakuumschaufeltrockner

Lödige_Druvatherm_Vakuumschaufeltrockner
Der Druvatherm-VT-Schaufeltrockner verbindet kurze Trocknungszeiten mit schonendster Behandlung des Produkts Bild: Lödige

Mit dem Druvatherm-VT-Trockner bietet Lödige Process Technology einen diskontinuierlich arbeitenden Vakuumschaufeltrockner. Durch die Trocknung im Vakuum wird die thermische Belastung des zu trocknenden Guts minimiert, sodass auch temperaturempfindliche Stoffe verarbeitet werden können. Als weiteres Charakteristikum kommt beim Vakuumschaufeltrockner VT die intensive Durchmischung des Materials in einem mechanisch erzeugten Wirbelbett hinzu. Mit dieser Durchmischung geht ein sehr hoher Wärmetransfer von der beheizten Maschinenwand auf das Trocknungsgut einher. Dadurch werden kurze Trocknungszeiten erreicht. Mit optional erhältlichen, schnelllaufenden Messerköpfen, die seitlich an der Maschinentrommel angebracht werden, lässt sich die Trocknungszeit weiter verkürzen. Sie zerkleinern Agglomerate, die sich während der Trocknung bilden können und machen damit auch die im Inneren dieser Zusammenballungen eingeschlossene Feuchtigkeit zugänglich. So ist ein optimales Trocknungsergebnis gewährleistet.

Gebr. Lödige Maschinenbau GmbH, Paderborn



Hier finden Sie mehr über:
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de