Mischer Produktreport

Doppelwellenmischer mit Cutter

cav7190017.jpg
Bedingt durch die horizontale Anordnung der zwei Mischrotoren weisen die Mischer der GMS-Reihe nur eine geringe Bauhöhe auf Bild: Gericke
Anzeige

Der GMS-Doppelwellenmischer von Gericke stellt eine optimale Prozesslösung für viele Anwendungen dar und ist jetzt in Größen von 140 bis 5000 l erhältlich. Das Design der Maschine und die hohe Mischdynamik mittels Fließbett ermöglichen nicht nur das Mischen von Pulvern, sondern auch die effiziente Zugabe von flüssigen Inhaltsstoffen. Auch die homogene Mischung von Kleinstkomponenten (bis zu 0,001 %) lässt sich einfach und schnell realisieren und ersetzt teure Vormischungen. Das Mischergebnis (relative Standardabweichung 1,0 %) lässt sich auf Wunsch in einem der Testzentren von Gericke praxisnah überprüfen.

Der neue optionale Cutter kann in die Fronttür eingebaut werden, um Agglomerate aufzuschließen. Mit seinem großen Durchmesser und der optimalen Positionierung in der Mischkammer arbeitet er hocheffizient. Zur Reinigung lässt sich die Fronttür aufschwenken, sodass der Cutter für die Reinigung gut zugänglich ist. Mit dieser Funktion wird der GMS-Mischer noch flexibler, um zusätzliche Prozessanforderungen zu erfüllen.

www.prozesstechnik-online.de

Suchwort: cav0719gericke

Anzeige

Powtech Guide 2019

Alle Infos zur Powtech 2019

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de