Startseite » Produktreport » Dosierpumpen »

Aggressive Medien per Hand dosiert

Dosierpumpen
Aggressive Medien per Hand dosiert

Handpumpen aus PP, mit einer Feder aus Edelstahl und Dichtungen aus NBR, EPDM oder FKM
Anzeige
Diese Handpumpe von Jessberger ermöglicht ein exaktes Dosieren durch kurzes Drücken des Zapfhahns, nachdem Luft in den Kanister oder das Fass gepumpt wurde. Alternativ arbeitet die Pumpe als Siphonpumpe selbstständig mit einer Förderleistung von 20 l/min (Wasser) weiter, sofern der Abfüllhebel komplett nach vorne umgeklappt wird. Die Handpumpe wird aus PP gefertigt, die Dichtungen sind in FKM (für leichte Säuren), EPDM (für alkalische Medien) und NBR (für Mineralölprodukte) erhältlich. Derzeit wird in dem Zapfhahn noch eine Feder aus Edelstahl (1.4310) verwendet. In Kürze ist diese auch im Werkstoff Hastelloy C-4 (2.4610) erhältlich, sodass selbst Salzsäure per Hand dosiert werden kann. Ende des Jahres soll die Handpumpe auch in PVDF verfügbar sein, um hochaggressive Medien (über 90 %) fördern zu können.

Anzeige
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de