Startseite » Produktreport » Mühlen »

Heiße Produkte zweistufig aufbereiten

Mühlen Produktreport
Heiße Produkte zweistufig aufbereiten

Walzenbrecher und Walzenmühle für die zweistufige Vermahlung von Harnstoff
Anzeige
Aufgabenstellungen in der Mahltechnik sind oft mit der Anpassung an vor- und nachgeschaltete Prozessstufen verbunden. Die Temperaturen können dabei bis zu 200 °C betragen. Gefragt sind selbstregulierende, kontrollierte Prozesse. Enge Mahlspalteinstellungen erfordern darüber hinaus den Einsatz von innengekühlten Walzen.

Walzenbrecher und -mühlen von Merz Aufbereitungstechnik sind grundsätzlich mit Überlastschutz ausgerüstet, um die meist teuren Walzen zu schonen. Hinzu kommt bei den Mühlen die Möglichkeit der manuellen bzw. digitalen Mahlspalteinstellung, über die der Mahlspalt kontrolliert werden kann. Die Produktzuführung erfolgt in der Regel über ein Dosiersystem, ausgeführt als Vibrationsförderrinne. Diese ist für die breitenverteilte, kontrollierte Produktaufgabe auf den Mahlspalt erforderlich.
Anzeige
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de