Startseite » Produktreport » Rührwerke »

Keramikrührer trotzen Verschleiß

Produktreport Rührwerke
Keramikrührer trotzen Verschleiß

Keramikrührer verlängern die Lebensdauer, reduzieren Betriebs- und Wartungskosten und verhindern Produktkontaminationen
Anzeige
Die sehr hohe Verschleißbeständigkeit keramischer Werkstoffe erlaubt größere Leistungseinträge durch das Rührorgan oder höhere Feststoffkonzentrationen und damit erhöhte Umsätze bzw. Ausbeuten in kritischen Prozessschritten. Die Ausführung der keramischen Teile in Massivbauweise eliminiert einen typischen Nachteil von Beschichtungen, die nur relativ dünn sind und somit der Verschleissschutz schon nach relativ kurzen Betriebszeiten nicht mehr gegeben ist. Durch eine Rührorganausführung in massiver Bauweise lassen sich Ausfallrisiken bei gleichzeitiger Standzeitverlängerung minimieren. Diese kann um den Faktor 20 erhöht werden. Hierbei ermöglicht die Kombination von metallischen und keramischen Komponenten die Herstellung sehr großer Rührorgane bis etwa 2 m Durchmesser.

Einsatz finden keramische Rührerkomponenten in allen abrasionskritischen Anwendungen.
Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de