Für aggressive Medien

Magnetkupplungspumpen in Vollkunststoffausführung

cav09190239.jpg
Die Tauchmotorpumpen der Baureihe Magson Mau von Sondermann sind stationär und mobil einsetzbar Bild:  Sondermann
Anzeige

Mit der Magson MAU bietet Sondermann eine magnetisch gekuppelte Tauchmotorpumpe in Vollkunstoffausführung an. D. h., der Motor ist vollständig in Kunststoff gekapselt, sodass keine Metallteile in Kontakt mit dem Medium kommen. Weiter wird die Motorkraft durch eine magnetische Kupplung berührungslos auf das Pumpenlaufrad übertragen. Durch eine keramische Spaltscheibe ist der hydraulische Pumpenteil hermetisch von dem Motorteil getrennt – Eindringen von Medium in den Motorteil ist prinzipbedingt ausgeschlossen. Alle produktberührten Bauteile sind aus korrosionsfesten Werkstoffen wie PP, PTFE, Keramik und SIC gefertigt. Die Pumpen sind in Schutzart IP 68 ausgeführt und in zwei Baugrößen erhältlich. Die erste, die Magson MAU-8/110, erreicht eine maximale Förderhöhe von 8 mWs. Ihre Förderleistung liegt bei 110 l/min. Die zweite Baugröße, Magson MAU-12/330, ist für eine Förderhöhe von maximal 12 mWs und eine Förderleistung von bis zu 330 l/min ausgelegt.

www.prozesstechnik-online.de

Suchwort: cav0919sondermann



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Powtech Guide 2019

Alle Infos zur Powtech 2019

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de