Startseite » Produktreport »

Vollmaske mitbreitem Sichtfeld

Produktreport PSA
Vollmaske mitbreitem Sichtfeld

MSA_Fotoproduktion_in_Weeze._Foto:_Udo_Geisler
Die G1-Überdruck-Vollmaske ist kompatibel mit der MSA-Airgo- und Airmaxx- Pressluftatmer-Familie Bild: MSA
Anzeige

Die G1-Maske ist eine Vollmaske mit einem breiten, verzerrungsfreien Sichtfeld, die nicht nur leicht, kompakt und flach konstruiert, sondern auch komfortabel und strapazierfähig ist. Das technisch ausgefeilte Visier bietet über 90 % des natürlichen Sichtfelds. Der breite Sichtwinkel erübrigt Kopfbewegungen in Blickrichtung. Mit dem Adapter für die Helm-Masken-Kombination lässt sich die G1-Maske leicht an den Gallet F1XF-Feuerwehrhelm anbringen – ohne Anstrengung, sicher und mit nur einem Minimum an spürbarem und gleichmäßig im Gesicht verteiltem Druck. Die überstehende, einfache Dichtlippe führt zu einer weiteren Verbesserung des Komforts, während die einzigartige Luft-stromführung das Beschlagen der Sichtscheibe verhindert und den Atemwiderstand verringert.

Jedes Teil der G1-Maske ist so konstruiert, dass es schnell ausgetauscht werden kann. So verkürzt sich die Wartungszeit und die Nutzungsdauer wird verlängert. Der integrierte RFID-Transponder macht sie für die Lagerverwaltung identifizierbar.

www.prozesstechnik-online.de

Suchwort: cav1217msa



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de