Chemienormpumpen Produktreport

Wartungsfrei von -150 bis 350 °C

cav01190481.jpg
Schon bei der Entwicklung der MCA-Baureihe legten die Ingenieure den Schwerpunkt auf überdurchschnittliche Standzeiten und Wartungsfreiheit Bild: March
Anzeige

Die Chemienormpumpen der Baureihe MCA nach DIN/EN 22858 arbeiten leckagefrei ohne dynamische Wellenabdichtungen und sind wartungsfrei. Die Übertragung der Antriebskraft auf die Hydraulik erfolgt kraftschlüssig durch starke NdFeB- oder CoSm-Permanentmagnete. Verfügbare Werkstoffe sind Edelstahl, Duplex-Stahl (22% Cr), Hastelloy C 276 oder Titan. Weitere Merkmale und Vorteile sind:

  • Doppelte Gleitlageraufhängung und doppelter Axialschubausgleich minimieren Axialkraft- und Momentbelastung bei häufigen Lastwechseln
  • SiC-Gleitlager gewährleisten Korrosionsbeständigkeit und beste Trockenlaufeigenschaften
  • Integrierte By-Pass-Schmierung schützt bei Trockenlauf
  • Dual-back-pull-out-design für schnellen Austausch von Verschleißteilen und Quick-Change-Cartridge-System
  • Atex-Ausführungen nach 2014/34/EU, lieferbare Zündschutzart Ex II2G T3-5
  • Sonderausführungen für hohe oder tiefe Temperaturen (-150 bis zu + 350 °C) erhältlich

Die Pumpen sind für Fördermengen von 4,0 bis 400 m³/h

und Drücke bis 50 bar ausgelegt.

www.prozesstechnik-online.de

Suchwort: cav0119march

Anzeige

Powtech Guide 2019

Alle Infos zur Powtech 2019

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de