Startseite » Themenseiten auf prozesstechnik.industrie.de »

Thema: Abwasser - Nachrichten und Informationen im Überblick

Abwasser

prozesstechnik-online.de
Wirtschaftliche Abwasserentsorgung über Vakuumverdampfung

Bis zur Trockne eindampfen

In den vergangenen Jahren haben sich Vakuumverdampfer bei der Beseitigung von Abwasserproblemen zu einem starken Wachstumsmarkt entwickelt. Sie finden gegenüber herkömmlichen Behandlungsverfahren immer öfter den Vorzug aufgrund der kompletten Automatisierung des gesamten Prozesses sowie den …

prozesstechnik-online.de
Innovative Lösungen der Abwasserbehandlung und Vorentwässerung

Reaktionstrennmittel und Vakuumfiltration

Anfallende Abwässer sind produktionsbedingt unterschiedlich. Dies führt oft zu Problemen bei der Fällung/Flockung sowie insbesondere bei der Abtrennung der Klarwasserphase. Die Sedimentation ist oft verlangsamt oder behindert. Die Entwässerungszeiten in der Presse nehmen zu und/oder …

prozesstechnik-online.de

Phosphat direkt im Prozess messen In-situ measurement of phosphate

Mit dem Messgerät zur Phosphatmessung direkt im Abwasser vervollständigt Stip Isco sein Messbojen-Programm. Die Phosphatboje basiert auf der DIN-äquivalenten Blau-Methode, bei der die Phosphatkonzentration über einen blauen Farbkomplex photometrisch ermittelt wird. Die Probenaufbereitung erfolgt in …

Anzeige
prozesstechnik-online.de

Leistungsstarke UV-Desinfektionssysteme

Berson UV-techniek bietet unter der Bezeichnung bersonInLine leistungsstarke UV-Desinfektionssysteme an, die gefährliche Mikroorganismen im Trink-, Prozess- und Abwasser zerstören. Der in diesen UV-Systemen eingebaute UV-Strahler emittiert verschiedene UV-Wellenlängen, die nicht nur die DNS von Mikroorganismen, …

prozesstechnik-online.de

Für aggressive Abwässer geeignet

Das Edelstahl-Abwasserrohrsystem EuroPipe von Blücher beinhaltet ein umfangreiches Rohr- und Fittingprogramm, mit dem alle Installationsfälle abgedeckt werden können. Jedes Rohr und jeder Fitting ist mit einer Steckmuffe und einer Lippendichtung versehen, die eine einfache und …

prozesstechnik-online.de

Flotationsanlage für Fette

Für die Lebensmittelindustrie hat TIA eine Flotationsanlage entwickelt, die Fette und Grobstoffe aus dem Abwasser entfernt und somit zu einer beträchtlichen CSB-Reduzierung beiträgt. Die Anlagen können auch zur Ablaufsicherung an bereits bestehenden Betriebskläranlagen installiert werden …

prozesstechnik-online.de

Kostenloser Testlauf

Einen besonderen Service bei der Lösung von Abwasserproblemen bietet LK Metallwaren. Anhand von 60 bis 100 l Abwasser wird ein kostenloser Testlauf über Abscheider, Mikrofiltration und/oder Umkehrosmose durchgeführt. Hierbei kann mit verschiedenen Membranen gearbeitet werden, …

prozesstechnik-online.de
Membran-Bioreaktor zur Abwasseraufbereitung

Bakterien halten Wasser sauber

Durch die Verknüpfung eines Bioreaktors mit einer Membranfiltereinheit können Abwasserbehandlungsanlagen sehr kompakt gebaut werden und sind somit auch bei beengten Platzverhältnissen gut einsetzbar. Des Weiteren zeichnen sich die Anlagen durch ein robustes Betriebsverhalten sowie eine …

prozesstechnik-online.de

Sauerstoffeintrag verbessert Verbrennung

Beim Reinigen von Abwässern in Kläranlagen fallen in Deutschland jährlich rund 4,1 Mio. t Schlämme an. Knapp 18% der Klärschlämme werden bereits in 20 Anlagen verbrannt. Eine der modernsten Anlagen dieser Art mit zwei Wirbelschichtöfen …

Anzeige
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de