Startseite » Themenseiten auf prozesstechnik.industrie.de »

Thema: Abwasser - Nachrichten und Informationen im Überblick

Abwasser

prozesstechnik-online.de
Biologische Abwasseraufbereitung mit hoher Raumabbauleistung

Im Gegenstrom reinigen

Für Abwässer mit hohem Gehalt an biologisch schwer abbaubaren Verbindungen gelten strenge Bestimmungen bei der Einleitung in die Kanalisation. Viele Unternehmen sind deshalb gezwungen, ihre Produktionsabwässer vorab zu reinigen. Der Rieselstromreaktor mit kompakter Bauweise im …

prozesstechnik-online.de
ABWASSERAUFBEREITUNG

Monitor für die Schlammbearbeitung

Der Schlammdichte-Monitor MSM 400 mit einer Messgenauigkeit von ±0,5% wird unter anderem bei industriellen Abwässern eingesetzt. Feststoffanteile von bis zu 50% können gemessen werden. Das System besteht aus einer Mikroprozessoreinheit mit einem Paar Ultraschallsensoren. Die …

prozesstechnik-online.de
Abwasserreinigungsanlage für Joghurtwerk in Rußland

Heiße Sommer und kalte Winter sind kein Problem

In Rußland bieten sich hervorragende Absatzmöglichkeiten für westeuropäische Produkte. Ungeachtet der spezifischen Standortschwierigkeiten baute deshalb ein namhafter deutscher Joghurthersteller eine Produktionsstätte im Raum Moskau. Um den hohen behördlichen Umweltauflagen gerecht zu werden, entschied man sich …

Anzeige
prozesstechnik-online.de

Online-Spektrometer für Abwasser

Das Online-Spektrometer Spectron mißt Abwasser-Inhaltsstoffe wie ortho-Phosphat, Nitrat, Nitrit, Ammonium, Phenol, Kobalt oder gesamt-Phosphor sehr präzise bei unterschiedlichen Wellenlängen. Da das gesamte Spektrum zwischen 380 nm und 780 nm ausgewertet wird, lassen sich störende Untergrundeffekte …

prozesstechnik-online.de

Hohe Raumabbauleistung

Der für die biologische Abwasserreinigung konstruierte Rieselstromreaktor arbeitet mit einem effektiven Belüftungsprinzip und erreicht eine hohe Raumabbauleistung. Das Bett aus kleinkörnigem Trägermaterial mit einer hohen Konzentration aktiver Biomasse wird von dem zu behandelnden Abwasser von …

prozesstechnik-online.de

Industrieabwässer reinigen

Das UASB (Upflow Anaerobic Sludge Blanket)-Verfahren dient der anaeroben Reinigung hoch verschmutzter Industrieabwässer. Das Abwasser wird über ein spezielles Einlaufverteilungs-system auf der Sohle des Reaktors eingeleitet. Die Biomasse im Reaktor, die als Kugelschlamm vorliegt, setzt …

Anzeige
prozesstechnik-online.de
Vorbehandlung belasteter Wässer im eigenen Unternehmen

Wirtschaftliche Abwasserreinigung

Für die Entsorgung hochbelasteter Abwässer stehen spezielle Entsorgungsunternehmungen zur Verfügung. Eine Abwasseranlage auf dem Betriebsgelände ermöglicht jedoch, die Abwasserbelastungen entsprechend der Einleitbedingungen zu reduzieren und die Kosten für eine externe Entsorgung zu vermeiden. Dipl.-Ing. Johann Bucek Abwasserreinigung …

prozesstechnik-online.de

Tauchmotorpumpen mit Wirbelrad

Freistromradpumpen eignen sich für die Förderung problematischer Fördermedien und Abwässer mit groben und langfaserigen Feststoffen. Das Wirbelstromlaufrad aus Grauguß erzeugt eine starke Verwirbelung, die den Transport der Feststoffe erleichtert. Es sind keine Spalt- und Laufringe …

prozesstechnik-online.de

Leistungsverbesserung und Sanierung von Kläranlagen

Mit dem ARS-Verfahren und den Systemen zur integrierten Flotation ist eine Leistungsverbesserung und Sanierung von Kläranlagen problemlos möglich. Das ARS-Verfahren dient der biologischen Behandlung von Abwässern. Mit ihm können bei geringem Aufwand bestehende Kläranlagen ergänzt …

Anzeige
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de