Antrieb

prozesstechnik-online.de
Ab in die Cloud

So verbessern digitale Services die Verfügbarkeit von Antrieben

Asset Management und Predictive Maintenance auf Grundlage von Daten, die in der Cloud abgelegt sind. Diesen Weg geht Auma, um die Verfügbarkeit seiner Antriebe zu erhöhen. Welche Vorteile diese Vorgehensweise für die Anwender hat und …

prozesstechnik-online.de
Sorgen für weniger HACCP-Risiken

Getriebemotoren aus Edelstahl

Wesentlicher Vorteil von Getriebemotoren aus Edelstahl ist die kompromisslose Hygiene. Letztere stellt sicher, dass von den Antrieben kein Risiko im Sinne des HACCP-Konzepts ausgehen kann. Und sie überzeugte die Molkerei Rücker, die nun Edelstahlgetriebemotoren der …

prozesstechnik-online.de
Getränkegebinde transportieren

Alu-Stapelkarre Kraftex mit elektrischem Antrieb

Immer öfter müssen Getränkegebinde von Einzelpersonen durch schwieriges Gelände hantiert und transportiert werden. Die damit einhergehende körperliche Belastung führt oft zu Rückenproblemen. In den meisten Fällen stellt eine leichte und ergonomische Profi-Stapelkarre die optimale Transportlösung …

Anzeige
prozesstechnik-online.de
Schmierstofffreiheit sorgt für Sicherheit

Robuste Antriebe im Hygienic Design

Food- und Pharma-Anwendungen stellen ultraharte Anforderungen an die verwendeten Materialien und Formen. Georgii Kobold bietet mit seinen Antrieben eine besonders hohe Sicherheit in hygienisch hochsensiblen, prozessintegrierten Zonen. Die Magnetgetriebemotoren zeichnen sich durch hohe Verfügbarkeit und …

prozesstechnik-online.de

Antriebe per App überwachen

Nord Drivesystems hat eine App zur Diagnose, Analyse, Parametrierung sowie zum Monitoring seiner Antriebe entwickelt. Die Nordcon-App und der dazugehörige Bluetooth-Stick ermöglichen eine temporäre kabellose Verbindung für gezielte Serviceszenarien und erleichtern so die Einstellung und …

prozesstechnik-online.de
Handregelventile

Manueller Antrieb für Regelventile von Badger Meter

Die Anwendung von Regelventilen als reines Stellgerät kann bei kontinuierlichen Prozessen eine kostengünstige Alternative zu automatisierten Lösungen sein. Insbesondere wenn Änderungen der Ventileinstellung nie oder sehr selten vorkommen. Nichtsdestotrotz können Ventile mit dem neu entwickelten …

Anzeige
prozesstechnik-online.de

Elektromotorischer Ventilantrieb Esy Drive

Der Antrieb Gemü Esy Drive zeichnet sich besonders durch eine hohe Lebensdauer, Performance und Regelgenauigkeit aus. Als Linearantrieb für Auf/Zu- und Regelaufgaben ist er auf Gemü-Membran- sowie Sitzventile adaptierbar. Sowohl die Ethernet-basierende Esy-Web-Schnittstelle in Verbindung …

prozesstechnik-online.de

Pneumatische Doppelkolben-Schwenkantriebe

Die pneumatischen Doppelkolben-Schwenkantriebe von Bormann & Neupert by BS&B sind speziell für die hohen Ansprüche der chemischen, petrochemischen und pharmazeutischen Industrie entwickelt. Die Antriebe eignen sich für schwierige Umgebungsbedingungen und hohe Dauerbelastungen durch häufige, schnelle …

prozesstechnik-online.de

Flexibler, pneumatischer Schwenkantrieb Bar-Agturn

Mit den pneumatischen Schwenkantrieben der Baureihe Bar-Agturn hat Bar eine vielseitige Lösung für die Automatisierung von Absperrorganen entwickelt. Die Antriebe stehen in 18 verschiedenen Baugrößen bei einem Drehmoment von 2 bis 13 040 Nm zur Verfügung. Für …

Anzeige

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de