Startseite » Themenseiten auf prozesstechnik.industrie.de »

Thema: Dichtung - Nachrichten und Informationen im Überblick

Dichtung

prozesstechnik-online.de

Dichtung für extreme Anforderungen

Für Produktionsprozesse, in denen es bei Betriebsdrücken von bis 200 bar extrem kalt oder heiß hergeht, steht das Dichtungsmaterial Novaphit SSTC zur Verfügung. Das aus expandiertem Graphit (mindestens 98%) und Streckmetalleinlagen aus säurefestem Edelstahl 1.4404 …

prozesstechnik-online.de

Dichtung aus weichem ePTFE

Die Oxyflon-Dichtung besteht aus expandiertem PTFE. Durch ein spezielles Herstellungsverfahren werden bereits mit geringen Schraubenkräften gute Dichtungskennwerte erreicht, wobei die Dichtungen eine große Anpassungsfähigkeit und eine hohe Flexibilität bei geringem Kaltfluß zeigen. Oxyflon-Dichtungen eignen sich …

prozesstechnik-online.de

Permanente Überwachung von Gleitringdichtungen

Dieses Diagnosesystem liefert permanent Informationen zum Leistungszustand der eingesetzten Dichtung und überwacht deren Einsatz. Das Gerät ist ein in die Dichtung integriertes Meßsystem, das mit definierten Vorgaben arbeitet. Betriebsparameter wie Temperatur und Druck des Mediums …

Anzeige
prozesstechnik-online.de
Garlock erweitert mit aufblasbaren Dichtungen sein Produktspektrum

Neu im Programm

Garlock hat die französische Cefilac übernommen und mit der Integration sein Produktspektrum ergänzt. Neu im Programm sind aufblasbare Dichtungen, die besonders für mobile, oft zu trennende oder zu öffnende Elemente geeignet sind. Dipl.-Ing. (FH) Denise Fröhlich* Sie …

prozesstechnik-online.de
Dichtungen, Formteile und Membranen auf der Basis von Perfluorelastomeren

Werkstoffe für jeden Einsatzbereich

Der Trend im Anlagenbau für die Chemie- und Pharmaindustrie geht zu Standardisierung und Kostensenkungen bei den eingesetzten Bauteilen. Gleichzeitig nimmt jedoch die Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Produkten immer stärker zu. Die Perfluorelastomerwerkstoffe Kalrez erfüllen die …

prozesstechnik-online.de

PTFE-ummantelte Dichtungen

Dieses Dichtungssystem mit Diffusionssperre für stahlemaillierte Flanschverbindungen, Rohrleitungen, Armaturen und Rührwerksbehälter wurde bis zur Nennweite 2000 erweitert. Graphite, Elastomere und asbestfreie Faserstoffe lassen fast jeden Einsatz zu. Sie eignen sich besonders für aggressive, diffusionsfreudige und …

Anzeige
prozesstechnik-online.de

Haltbare Dichtungen

Die Perfluorelastomerdichtungen Kalrez® Spectrum KLR 6375 besitzen eine breite chemische Beständigkeit und eine hohe thermische Stabilität. Die patentierte Vernetzungstechnologie sorgt für lange Haltbarkeit – auch bei erhöhter Temperatur – in Säuren, Basen, Aminen, Dampf, Ethylen- …

prozesstechnik-online.de

Kalrez-Compoundsfür höchste Ansprüche

Dichtungen aus dem Perfluorelastomerwerkstoff Kalrez® verbinden die chemische Beständigkeit von PTFE und die gummielastischen Eigenschaften von Elastomeren. Daher sind diese Werkstoffe besonders dort einzusetzen, wo aggressive Medien bei hohen Temperaturen abzudichten sind. Auf der Hannover-Messe präsentiert …

prozesstechnik-online.de

Dichtung für extreme Anforderungen

Für Produktionsprozesse, in denen es bei Betriebsdrücken von bis 250 bar extrem kalt oder heiß hergeht, steht das Dichtungsmaterial Novaphit SSTC zur Verfügung. Das aus expandiertem Graphit (mindestens 98%) und Streckmetalleinlagen aus säurefestem Edelstahl 1.4404 …

Anzeige
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de