Explosionsschutz

kem.de
Für pneumatisch betätigte Linearantriebe

Ventilanschaltung Gemü 4242 erhält Atex-Zulassung

Die Ventilanschaltung Gemü 4242 der Gemü Gebrüder Müller Apparatebau GmbH & Co. KG aus Ingelfingen erhält die ATEX Zulassung für den Einsatz in AS-Interface und DeviceNet Feldbussystemen. Darüber hinaus verfügt sie noch über die Explosionsschutz- …

kem.de
Akkreditierung auf Basis der DIN EN ISO/IEC 17020:2012

TÜV Süd: Inspektionsstelle für Funktionale Sicherheit

Die TÜV Süd Industrie Service GmbH hat von der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) die Akkreditierung als Inspektionsstelle für Funktionale Sicherheit erhalten. Die Akkreditierung auf Basis der DIN EN ISO/IEC 17020:2012 erstreckt sich auf die Funktionale Sicherheit …

kem.de
Explosionsgeschützte Antriebe

5 Tipps von WEG für einen sicheren Umgang mit Ex-Motoren

Explosionsgeschützte Motoren werden in zahlreichen Branchen eingesetzt, in denen explosive Atmosphären vorhanden sind. Die Normenreihe IEC 60079 definiert daher eine Vielzahl von wichtigen Anforderungen an den Explosionsschutz. Die Normen spezifizieren die korrekte Konstruktion und Auslegung …

kem.de
Fluidtechnik

Bürkert passt Magnetventile dem Explosionsschutz an

Im Ex-Bereich sind die Anforderungen hoch. Magnetventile müssen hier besonders robust und zuverlässig sein, sich an unterschiedliche Einsatzbereiche anpassen und natürlich die entsprechenden Zulassungen und Richtlinien erfüllen. Der Fluidikspezialist Bürkert hat deshalb sein vielfältiges, modulares …

kem.de
Digitale Kommunikation im Ex-Bereich

Fieldconnex-Hub von Pepperl+Fuchs ist offen für die Zukunft

Mit dem Profinet-Proxy von Pepperl+Fuchs und der Treiber-Bibliothek stehen wichtige Funktionen für einen sicheren Feldbusbetrieb in explosionsgefährdeten Bereichen zur Verfügung. Der Fieldconnex-Power-Hub unterstützt dabei die Redundanzspezifikationen von Profinet auf der einen Seite und erlaubt andererseits …

kem.de
Fluidtechnik/Pumpen

Depa-Druckluft-Membranpumpen von Crane

Die Druckluft-Doppelmembranpumpen-Produktreihe Depa DH aus Edelstahlguss von Crane ChemPharma & Energy mit Zertifizierungen für die Atex-Zonen 0 und 1 ist jeweils in fünf Größen lieferbar. Die aus Edelstahlguss (316L) gefertigte Pumpe wurde für den effizienten Einsatz …

kem.de
Elektrische Antriebstechnik

Atex-Getriebemotoren der WG20-Reihe von WEG

WEG stellt seine Atex-zertifizierten Getriebemotoren der WG20-Reihe für Ausgangsleistungen von 0,12 bis 30 kW. Entsprechend der Richtlinie 2014/34/EU sind die Getriebemotoren für explosionsgeschützte Bereiche für die Zonen 2 (Gas, Gruppen IIA, IIB, IIC) bzw. 22 …

kem.de
Versorgung mittels Longlife-Batterie

Funksensoren und -schaltgeräte von Steute

Die Schaltgeräte und Sensoren des Geschäftsbereichs Extreme von Steute eignen sich auch für die Wasser- und Abwassertechnik. Die verwendeten Komponenten müssen korrosionsbeständig chemikalienresistent sein, häufig auch die Bestimmungen des Explosionsschutzes berücksichtigen. So können robuste Funkschalter …

kem.de
Fluidtechnik

Neue Ex-Magnetgeneration von IMI Buschjost

Überall dort, wo schon ein kleiner Funke oder eine heiße Oberfläche genügen, um eine folgenschwere Explosion auszulösen, ist ein umfänglicher Explosionsschutz für Maschinen und Anlagen unabdingbar. Für ebendiese Umgebungen hat IMI Precision Engineering spezielle Ex-Magnete …

Anzeige

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de