Exzenterschneckenpumpe

prozesstechnik-online.de

CIP- und SIP-fähige Exzenterschneckenpumpen

Die Exzenterschneckenpumpen SR-H von G. A. Kiesel lassen sich flexibel auf unterschiedliche Produktviskositäten einstellen. Sie sind für Fördermengen bis 100 m³/h bei einem Druck von maximal 24 bar und Temperaturen bis 140 °C ausgelegt. Die …

prozesstechnik-online.de

Exzenterschneckenpumpen im Baukastensystem

Die Fasspumpen von Jessberger sind auch für Medien geeignet, deren Viskosität größer 1000 mPas ist. Die modular aufgebauten Exzenterschneckenpumpen mit einer Leistung von 12, 25 und 50 l/min unterscheiden sich nur hinsichtlich der Rotor-Statorgeometrie und …

prozesstechnik-online.de
Pumpe erfüllt Standards

Hygieneaspekt im Vordergrund

Die Exzenterschneckenpumpe Lutz B70V Sanitary fördert flüssige Lebensmittel, pharmazeutische Wirkstoffe und kosmetische Produkte aus unterschiedlichen Behältern und Liefergebinden. Sie erfüllt konsequent die konstruktiven Anforderungen des Hygienic Design und ist nach den aktuellen „3-A Sanitary Standards …

Anzeige
prozesstechnik-online.de
Innovative Exzenterschneckenpumpe für platzsparende Installationen

Teilbares Gehäuse macht Wartung vor Ort möglich

Zur Förderung industrieller Chemikalien wie beispielsweise Farb- oder Klebstoffe eignet sich die Exzenterschneckenpumpe EZstrip. Deren teilbares Gehäuse ermöglicht es, verschiedene Wartungsarbeiten vor Ort durchzuführen (Maintain- in-place), ohne die Pumpe aus der Rohrleitung zu entfernen. Dabei …

prozesstechnik-online.de
Exzenterschneckenpumpen für viskose Medien

Vielseitiger Baukasten mit drei Baureihen

Fässer, IBC und andere Gebinde haben enge Öffnungen. Der äußere Durchmesser der Pumpen ist dadurch limitiert. Dennoch soll der Verschleiß möglichst gering sein, auch bei aggressiven und abrasiven viskosen Medien. Und das Fördervolumen soll möglichst …

prozesstechnik-online.de

Exzenterschneckenpumpe vielfach zertifiziert

Knoll hat seine Exzenterschneckenpumpe MX allen hochwertigen Zertifizierungen unterzogen. Als bemerkenswert wurde bei der theoretischen und praktischen Prüfung der MX-Pumpe durch das Forschungszentrum Weihenstephan festgestellt, dass sich die MX dank ihrer aseptischen Konstruktion in der …

Anzeige
prozesstechnik-online.de

Hohe Leistung, geringer Platzbedarf

Eine Fördermenge von 200 000 l/h bei 20 bar – das sind die Rahmendaten der Exzenterschneckenpumpe MX100 von Knoll, die mit einer Länge von 2745 mm verhältnismäßig wenig Platz beansprucht. Für Anwendungen, bei denen es …

prozesstechnik-online.de
Exzenterschneckenpumpen im Einsatz bei einem Kosmetikhersteller

Kostensparendes Gesamtkonzept

Die Produktion von Kosmetikartikeln bietet ein breites und teilweise sehr anspruchsvolles Einsatzspektrum für Pumpen. Präzise Dosierung und pulsationsarme Fördertechniken sind wichtige Voraussetzungen, um eine gleichbleibende Qualität des Endprodukts zu sichern. Die Exzenterschneckenpumpen der Bau- reihe …

prozesstechnik-online.de
Top-Produkt des Monats Januar

Hohe Leistung, geringer Platzbedarf

Eine Fördermenge von 200 000 l/h bei 20 bar – das sind die Rahmendaten der Exzenterschneckenpumpe MX100 von Knoll, die mit einer Länge von 2745 mm verhältnismäßig wenig Platz beansprucht. Für Anwendungen, bei denen es …

Anzeige

Powtech Guide 2019

Alle Infos zur Powtech 2019

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de