Startseite » Themenseiten auf prozesstechnik.industrie.de »

Thema: Gleitringdichtung - Nachrichten und Informationen im Überblick

Gleitringdichtung

prozesstechnik-online.de
Folgt mühelos jeder Wellenbewegung

Trockenlaufende Lippendichtung

Lippendichtungen eignen sich für verfahrenstechnische Maschinen wie Rührwerke, Mischer, Kneter, Mühlen und Trockner. Sie bewähren sich vor allem bei niedrigen Drücken bis 6 bar und Drehgeschwindigkeiten bis 2 m/s, zum Beispiel in langsam drehenden Rührwerken von Vorratsbehältern. …

prozesstechnik-online.de
Doppel-Gleitringdichtung in einer PTA-Anlage

Gleitringdichtungen für höchste Ansprüche

Die Chetra 597B/S ist keine kleine Gleitringdichtung: Ausgelegt für einen Wellendurchmesser von 320 mm wiegt diese Doppel-Gleitringdichtung mehr als 500 kg. Die spezielle konstruktive Ausführung verbessert die Standzeit der Dichtung erheblich. Ihr Einsatz hat sich bereits in …

prozesstechnik-online.de
Gibt’s auch mit Herz aus Stahl

Fass- und Containerpumpen aus dem Baukasten

Vor 60 Jahren brachte Flux die Fasspumpen der Baureihe 400 auf den Markt. Sie umfasst heute acht verschiedene Fass- und Containerpumpen für die vertikale und horizontale Förderung. Wie es zum stetigen Ausbau der Baureihe kam …

Anzeige
prozesstechnik-online.de

Vollständig zertifizierte Gleitringdichtungen

Die Gleitringdichtungen des Typs Cartseal B24 von Latty sind nach FDA, EG1935/2004, ACS und Atex zertifiziert und damit in den unterschiedlichsten Anwendungen einsetzbar. Zu den Besonderheiten dieser Dichtungen gehören das Mitnehmersystem, die einheitliche Baulänge und …

prozesstechnik-online.de
Verschleißattacken im Pumpengehäuse

Zeit für harten Widerstand

Verschleißteile sind die Schwachstellen in der Pumpentechnik. Gleitringdichtungen und Sitzringe gehören zum Beispiel dazu. Sie müssen bereits im alltäglichen Einsatz extremen Belastungen standhalten, die vor allem die Oberflächenstruktur angreifen. Bauteile aus robusten Hartmetallen können helfen, …

prozesstechnik-online.de
Selbstentlüftende Thermalölumwälzpumpe

Hält Temperaturen bis 350 °C stand

Die Dickow-Pumpenbaureihe NKX ersetzt die bisherige Thermalölumwälzpumpe NKL s. Die Außenabmessungen beider Pumpentypen sind identisch und daher austauschbar. Die Abmessungen und der Leistungsbereich der Zentrifugalpumpen entsprechen der DIN EN 733. Die NKX-Pumpe wird als Umwälzpumpe für Wärmeträgeröle …

Anzeige
prozesstechnik-online.de

Gleitringdichtungen für Chemienormpumpen

Mit der Gleitringdichtungsreihe HRC N bietet EagleBurgmann ein Dichtsystem für Chemienormpumpen mit konisch geöffnetem Dichtungsraum an, das den Anforderungen nach einer Standardisierung und anwendungsbezogenen Dichtlösung gerecht wird. Bei den Gleitringdichtungen dieser Reihe läuft ein rotierender Gegenring …

prozesstechnik-online.de

Schraubenspindelpumpe erhöht Effizienz

Leistritz bietet mit dem Modell L3NX eine Schraubenspindelpumpe mit geometrisch gleichen Abmaßen wie Kreisel- und Chemienormpumpen. Die L3NX ist komplett aus Edelstahl gefertigt und kann mit Gleitringdichtungen oder durch eine Magnetkupplung abgedichtet werden. Somit ist …

prozesstechnik-online.de

Teile aus IE3-Normmotor erhöhen Effizienz

Was den Motor einer Abwasserpumpe von einem Normmotor unterscheidet, sind die Lager, Gleitringdichtungen und das Fehlen einer Gebläsekühlung. Daher ist es nicht möglich zu behaupten, dass eine Abwassertauchmotorpumpe den Standard IE2 oder IE3 erfüllt. Trotzdem hat …

Anzeige
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de