Kontamination

prozesstechnik-online.de
Erweitertes Angebot im Bereich Anlagenbau

Cleanzone 2019

Ein Angebotsschwerpunkt der diesjährigen Cleanzone liegt auf der Konzeption, der Planung und dem Bau moderner Produktionsanlagen, in denen Kontaminationen – ob Mikroorganismen, Partikel oder molekulare Verunreinigungen – konsequent kontrolliert werden. Zahlreiche Unternehmen aus dem Anlagenbau …

prozesstechnik-online.de
Saubere Sache in der Pharmaindustrie

Richtlinien für die Auswahl von Rührwerksdichtungen in Hygieneanwendungen

Produktionsstillstände, Chargenausfälle und die Gefährdung von Mensch und Umwelt drohen, wenn in der pharmazeutischen Industrie ungeeignetes Produktionsequipment eingesetzt wird. Größter Risikofaktor sind dabei Kontaminationen. Für ihre Vermeidung stellen Dichtungen eine Schlüsselkomponente dar. Einen Überblick über …

prozesstechnik-online.de

Kontaktüberwachung für Zellenradschleusen

Für die hygienegerechte ZRD-Zellenradschleuse von Coperion ist die Kontaktüberwachung Rotorcheck in der Version 5.0 erhältlich. Letztere erfasst, bewertet und meldet unerwünschte Kontakte zwischen Zellenrad und Gehäuse, um metallischen Abrieb und damit eine Kontamination des Förderprodukts …

Anzeige
prozesstechnik-online.de

Sichere Montage von Membranventilen

Eine Kontamination von pharmazeutischen Medien muss unter allen Umständen vermieden werden. Ein hohes Risiko für eine Kontamination entsteht bei dem Einbau von Ventilen in Rohrleitungen. Abhilfe schaffen die statischen multifunktionellen Adapter Gemü PPF (Pressure, Passivation, …

prozesstechnik-online.de
Schranksysteme schützen Mensch und Umwelt

Sichere Probeentnahme für flüssige Medien

Eine sichere Probeentnahme ist Grundvoraussetzung zur Überwachung chemischer Reaktionen und damit zur Sicherstellung der angestrebten Qualität der Prozesse. Um eine Gefährdung des Mitarbeiters und eine Kontamination der Umwelt auszuschließen, müssen Probenahmesysteme entsprechend ausgelegt sein. Schutz-schränke …

prozesstechnik-online.de

Sichere Montage von Membranventilen

Eine Kontamination von pharmazeutischen Medien muss unter allen Umständen vermieden werden. Ein hohes Risiko für eine Kontamination entsteht bei dem Einbau von Ventilen in Rohrleitungen. Abhilfe schaffen die statischen multifunktionellen Adaptern Gemü PPF (Pressure, Passivation, …

Anzeige
prozesstechnik-online.de

Batteriemassen sicher mischen

Lödige hat einen speziellen Pflugscharmischer für die Homogenisierung von Batteriemaschen für Lithiumakkumulatoren entwickelt, mit dem die hohen Qualitätsanforderungen an diese Anwendung erfüllt werden können. Bei den Kathodenmassen muss Kontamination durch Fremdionen, insbesondere durch Eisen, unbedingt …

prozesstechnik-online.de
Keine Chance für Keime

Laborstühle im Hygienic Design

Die Ausstattung von Laboren unterliegt höchsten sicherheitstechnischen und hygienischen Anforderungen. In kaum einem anderen Arbeitsbereich können Verunreinigungen einen so großen Einfluss auf Arbeitsergebnisse haben – Kontaminationen sind darum um jeden Preis zu vermeiden. Die Gestaltung …

prozesstechnik-online.de
Lexikon Pharmatechnologie

Entfetten

Siehe auch: Cleaning for Oxygen Service. Reinigungsoperation (Reinigung) einer Stoffoberfläche von öligen oder fettigen Kontaminationen. Technische Entfettungsmaßnahmen erfolgen mit organischen Lösungsmitteln oder mittels wässriger, alkalischer Lösungen. © 2013 – ECV – Lexikon der Pharmatechnologie

Anzeige

Powtech Guide 2019

Alle Infos zur Powtech 2019

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de