Startseite » Themenseiten auf prozesstechnik.industrie.de »

Thema: Lösemittel - Nachrichten und Informationen im Überblick

Lösemittel

prozesstechnik-online.de

Hermetisch geschlossene Mini-Kreiselpumpe

Die magnetgekuppelte Mini-Kreiselpumpe von Gather ist eine robuste, multifunktionelle Prozess-pumpe zum pulsationsfreien Fördern von Wasser, Salzlösungen, Säuren, Laugen und Lösemitteln. Sie wurde insbesondere für den Bereich zwischen 300 und 500 l/h entwickelt und deckt ihn …

prozesstechnik-online.de
Sicherheit bei Kreiselpumpen erfordert den Blick fürs Ganze

Arbeitstiere sicher betreiben

Kreiselpumpen fördern Säuren, Laugen, Lösemittel und vieles mehr. Aber damit tragen sie auch die Risiken, die mit diesen aggressiven Flüssigkeiten einhergehen. Welche Aspekte bei der Auslegung von Kreiselpumpen eine wichtige Rolle spielen und welchen unterschiedlichsten …

prozesstechnik-online.de

Lösemittel abfüllen

Die Bürkle-Lösemittelpumpen wurden speziell für das Abfüllen von hochreinen, brennbaren Flüssigkeiten wie organischen Lösemitteln und Aromastoffen konzipiert, daher sind alle mediumsberührten Teile aus Edelstahl und PTFE gefertigt. Durch die Fassverschraubung und den Absperrhahn kann das …

Anzeige
prozesstechnik-online.de
Magnetkupplung mit extra gelagertem Innenrotor zur Förderung von Monomeren und Prepolymeren

Verschleiß vorgebeugt

Kunststoffmonomere und Prepolymere haben eine niedrige Viskosität und können kritische Komponenten wie Lösemittel enthalten. Bei der Förderung dieser Stoffe sind oft aufwendige Dichtungen notwendig, um eine ausreichende Sicherheit zu gewährleisten. Pumpen mit Magnetkupplung können hier …

prozesstechnik-online.de

Vielseitiges Mikrowellen-Synthese-Gerät

Mit dem Mikrowellen-Synthesegerät Discover S-Klasse Plus von CEM lassen sich Synthesen in der Mikrowelle bis zu 100-mal schneller und wesentlich bequemer bewerkstelligen als auf klassischem Wege. Dabei können ungefährliche Lösemittel eingesetzt werden, was die Sicherheit …

prozesstechnik-online.de
Das Optimieren der Prozesskette in der Elastomeraufbereitung verhindert aufwendige Trennverfahren

Kneten statt strippen

Der Einsatz von großen Lösemittelmengen in Polymerisationsprozessen mit den damit verbundenen Nachteilen muss nicht sein. Ein optimiertes Verfahren ermöglicht die direkte Entgasung von Lösemitteln, ohne dabei Strippmittel einsetzen zu müssen. Aufwendige Trennschritte werden so vermieden …

Anzeige
prozesstechnik-online.de
Lebenszykluskosten und Energieeffizienz von Vakuumpumpen

Im Labor unterbewertet

Obwohl die Begriffe Lebenszykluskosten und Energieeffizienz in aller Munde sind, ist doch erstaunlich, wie wenig diese Parameter gerade bei Laborgeräten beachtet werden. Größere Produktionsanlagen werden von kosten- und umweltbewussten Betreibern schon seit Längerem so beurteilt. …

prozesstechnik-online.de
Effiziente Abgasreinigung mit kryogenem Stickstoff

Eiskalt erwischt

Industrielle Ab- und Prozessgase tragen oft eine Lösemittelfracht, die nicht in die Umwelt gelangen darf. Sie ist gemäß den Richtlinien der Technischen Anleitung zur Reinhaltung der Luft (TA-Luft) aus dem Abgas zu entfernen. Als technisch …

prozesstechnik-online.de

Stickstoff selbst gemacht

Bei mechanischen und thermischen Verfahren entstehen einerseits Stäube, andererseits werden bei der Reinigung Lösemittel verdampft. Das heißt, es bestünde permanent Brand- und Explosionsgefahr – würde man nicht mit Stickstoff inertisieren. Richard Kertsch Es gibt sehr viele Produktionsverfahren, …

Klicken und gewinnen!

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de