Startseite » Themenseiten auf prozesstechnik.industrie.de »

Thema: Membranpumpe - Nachrichten und Informationen im Überblick

Membranpumpe

prozesstechnik-online.de

Optimale Vakuumeinstellung

Vakuum auf Knopfdruck bieten die Vario-Vakuumsysteme mit Drehzahlregelung durch Anpassung der Drehzahl der Membranpumpe. Das Vakuum wird mit punktgenauer Regelung und automatischer Anpassung an den jeweiligen Pro-zessverlauf angepasst. Zeitintensiver Einstellungs- und Überwachungsaufwand entfallen. Eine hohe …

prozesstechnik-online.de

Aus der Ferne steuerbar

Zur Förderung heißer Gase haben sich Membranpumpen mit beheiztem Pumpenkopf in der Mess- und Analysentechnik bewährt. Ließ sich bisher die Temperaturregelung allein an der Pumpe direkt bedienen, ermöglichen nun Geräte mit RS232-Schnittstelle und Software, die …

prozesstechnik-online.de
Membranpumpen mit beheiztem Pumpenkopf

Aus der Ferne steuerbar

Zur Förderung heißer Gase haben sich Membranpumpen mit beheiztem Pumpenkopf in der Mess- und Analysentechnik bewährt. Ließ sich bisher die Temperaturregelung allein an der Pumpe direkt bedienen, ermöglichen nun Geräte mit RS232-Schnittstelle und Software, die …

Anzeige
prozesstechnik-online.de
Sichere Förderung von Flüssigkeiten in explosionsgefährdeten Bereichen

Durchdachte Konstruktion

Die Druckluftmembranpumpen von Almatec Maschinenbau eignen sich zum Einsatz in Ex-gefährdeten Bereichen in Anlehnung an die Richtlinie 94/9/EG. Das Angebot reicht von Pumpen für Laborzwecke ab 0,5 l/min bis zu über 30 m³/h, wobei Förderdrücke …

prozesstechnik-online.de

Membranpumpen für extreme Drücke

Im Vergleich zu lagengesteuerten Membranpumpen mit Kunststoffmembranen sind die Pumpenköpfe mit Metallmembranen größer und damit teurer in der Herstellung. Dennoch kommen sie bei hohem Druck bis zu 1000 bar und gleichzeitig hoher Temperatur, bei stark …

prozesstechnik-online.de
Metallmembranen in den Pumpen erweitern die Druckgrenze auf 1000 bar

Membranpumpen für extreme Drücke

Im Vergleich zu lagengesteuerten Membranpumpen mit Kunststoffmembranen sind die Pumpenköpfe mit Metallmembranen größer und damit teurer in der Herstellung. Dennoch kommen sie bei hohem Druck bis zu 1000 bar und gleichzeitig hoher Temperatur, bei stark …

Anzeige
prozesstechnik-online.de

Membranpumpe für die Analysentechnik

KNF Neuberger hat sein Produktprogramm an temperaturbeständigen und beheizten Pumpen nun im unteren Leistungsbereich ergänzt. Die Pumpe N 86.16 besitzt einen temperaturbeständigen Kopf für Medientemperaturen bis 240 °C, fördert 6 l bei atmosphärischem Druck, erreicht …

prozesstechnik-online.de
Hygienegerechte Membranpumpen arbeiten mit überkritischen Fluiden

Sicherheit bei der Hochdruckextraktion

Bei der Hochdruckextraktion mit überkritischem Kohlendioxid (Supercritical Fluid Extraction kurz SFE) stellen Prozess- und Dosierpumpen wesentliche Komponenten der Anlagentechnik dar. Sind typische Extraktionsverfahren zur Veredelung im Nahrungsmittelbereich wie die Kaffee- und Tee-Entkoffeinierung bereits seit längerem …

prozesstechnik-online.de
Hygienegerechte Membranpumpen arbeiten mit überkritischen Fluiden

Sicherheit bei der Hochdruckextraktion

Bei der Hochdruckextraktion mit überkritischem Kohlendioxid (Supercritical Fluid Extraction kurz SFE) stellen Prozess- und Dosierpumpen wesentliche Komponenten der Anlagentechnik dar. Sind typische Extraktionsverfahren zur Veredelung im Nahrungsmittelbereich wie die Kaffee- und Tee-Entkoffeinierung bereits seit längerem …

Anzeige
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de