Verfahrenstechnik

prozesstechnik-online.de

Zwei Prozessstufen in einem Apparat

In der chemischen Verfahrenstechnik wird versucht, Kosten zu senken, indem Prozesse und Anlagen kombiniert und verkleinert werden. Reaktivdestillation ist ein Ansatz hierfür. Ein anderes Beispiel für Anlagenintegration ist die Trennwandkolonne, die zwei konventionelle Destillationskolonnen ersetzen …

prozesstechnik-online.de
Trennwandkolonne ermöglicht höhere Reinheit bei der Reaktivdestillation

Zwei Prozessstufen in einem Apparat

In der chemischen Verfahrenstechnik wird versucht, Kosten zu senken, indem Prozesse und Anlagen kombiniert und verkleinert werden. Reaktivdestillation ist ein Ansatz hierfür. Ein anderes Beispiel für Anlagenintegration ist die Trennwandkolonne, die zwei konventionelle Destillationskolonnen ersetzen …

prozesstechnik-online.de

Porentiefe Reinheit

Seine exzellenten physikalischen und chemischen Eigenschaften und die variantenreiche Formgebung eröffnen Vitrapor viele Anwendungsmöglichkeiten – von herkömmlichen Filterwerkstoffen bis hin zur Forschung. Aber auch für optoelektronische und fluidtechnische Aufgaben in Medizin- und Verfahrenstechnik kommt er …

Anzeige
prozesstechnik-online.de

Umsatzsteigerung

Der Geschäftsbereich Verfahrenstechnik der Allgaier-Gruppe erzielte im Geschäftsjahr 2006 eine Umsatzsteigerung gegenüber 2005 um 3,8 % auf 57,4 Mio. Euro und trägt damit 24 % zum Gruppenumsatz bei (Vorjahr 21,8 %). Damit konnte der Maschinen- …

prozesstechnik-online.de

Preisvergabe

Der Product Line Leadership Award 2006 des Beratungsunternehmens Frost & Sullivan ging an die Schenck Process Group. Die Unternehmensberatung zeichnete den Anbieter von Mess- und Verfahrenstechnik für sein umfassendes Produkt- und Serviceportfolio im Bereich Wägen …

prozesstechnik-online.de
Sicherheitsarmaturen

Neuer Geschäftsbereich bei Schwing Verfahrenstechnik

Die Schwing Verfahrenstechnik GmbH, seit vielen Jahren etabliert und bekannt als Lieferant für Durchfluss-, Dichte- und Viskositätsmessgeräte, hat zum 1. Februar 2007 das Tätigkeitsfeld um einen weiteren Geschäftsbereich erweitert. In dem neuen Bereich „Sicherheitsarmaturen“ werden …

Anzeige
prozesstechnik-online.de
Ilmac 2007

Spezialitätenchemie als neuer Fachbereich

Vom 25. bis 28. September 2007 findet die Ilmac, Industriemesse für Forschung und Entwicklung, Umwelt- und Verfahrenstechnik in Pharma, Chemie und Biotechnologie, im Messezentrum Basel statt. Erwartet werden ca. 700 ausstellende Firmen und ca. 17 …

prozesstechnik-online.de
Quarz-Sinterwerkstoff bietet ein großes Anwendungspotenzial

Grenzenlos in Form

Der Glasfilter-Spezialist Robu hat einen neuen porösen Quarz-Sinterwerkstoff entwickelt. Das Material auf der Basis von amorphem Siliziumdioxid verspricht interessante Möglichkeiten für elektrochemische und elektrokinetische Anwendungen. Aber auch für fluidtechnische Aufgaben in der Verfahrenstechnik kommt es …

prozesstechnik-online.de
Feldbusse als Störfaktor in der Verfahrenstechnik

Wer lebt, der altert

Keiner würde bei Chemieanlagen jemals auf die Idee kommen, auf regelmäßige Instandhaltung zu verzichten. Allen Beteiligten ist bewusst, dass nur durch regelmäßige Inspektionen der Ist-Zustand ermittelt und durch eine vorbeugende Instandhaltung die langfristige Funktionsfähigkeit garantiert …

Anzeige

Powtech Guide 2019

Alle Infos zur Powtech 2019

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de