Startseite » Themenseiten auf prozesstechnik.industrie.de »

Verpackung Pharma

Verpackung Pharma

prozesstechnik-online.de
Genau auf das Zielprodukt zugeschnitten

Modulare Blistermaschine

Die Blister-Expert-Plattform von Mediseal erlaubt es, entsprechend der jeweiligen Kundenanforderung die passende Blistermaschine aus einer Vielzahl bereitstehender Module zu konfigurieren und im Anschluss sofort aus den vorproduzierten Bausteinen zu fertigen. Auch die Konstruktion von Sonderkomponenten …

prozesstechnik-online.de
Auf Wachstumskurs in der Pharmaverpackung

AR Packaging erwirbt Kroha

Die AR Packaging Gruppe bleibt mit der Akquisition der in Deutschland ansässigen Kroha GmbH auf Wachstumskurs und baut mit dem strategischen Zukauf des auf pharmazeutische Faltschachtelverpackungen spezialisierten Unternehmens ihre Position und Leistungsfähigkeit sowohl für mittelständische …

prozesstechnik-online.de

Kapselfüllmaschine erfolgreich umgerüstet

Der Markt für in Kapseln gefüllte Tabletten nimmt seit Jahren zu. Insbesondere das kontrollierte Auflöseverhalten erweist sich als Vorteil dieser Darreichungsform und vereinfacht die Einnahme für Patienten. Die langjährigen Geschäftspartner Recipharm und Syntegon betreten für …

Anzeige
prozesstechnik-online.de
Kosmetik luxuriös verpackt

Zellstoffkarton mit Goldoptik

Für die Einführung ihrer Gesichtspflegelinien benötigte die polnische Premiummarke Dr. Irena Eris eine sekundäre Produktverpackungslösung. Diese sollte das Bestreben der Marke klar zum Ausdruck bringen. Die Lösung bestand im Zellstoffkarton Algro Design Nature, der Konsistenz …

prozesstechnik-online.de
Einsatz von Nanopartikeln mit synthetischer DNS

Gezielte Wirkstofffreisetzung in der Zelle

Arzneimittel haben oft unerwünschte Nebenwirkungen. Ein Grund dafür ist, dass sie nicht nur kranke, sondern auch gesunde Zellen erreichen und auf diese wirken. Forscherinnen und Forscher der Technischen Universität München haben in Zusammenarbeit mit der …

prozesstechnik-online.de
Excellence-United-Partner realisieren zwei Komplettanlagen für die Tablettenproduktion

So geht High Containment

Wer sich in der Solidafertigung bei einem lateinamerikanischen Pharmazeuten aufhält, wird weit und breit keine Bodyguards sehen. Stattdessen zwei komplette High-Containment-Anlagen: eine mit Schutzklasse OEB3 für die Produktion und Verpackung von Immunsuppressiva und eine mit …

Anzeige
prozesstechnik-online.de
Alternative zu klassischen Entkeimungsverfahren

Oberflächendesinfektion mit Plasma

Dank seiner antimikrobiellen Wirkung eignet sich Plasma hervorragend zur Desinfektion und Sterilisation. Plasmatreat, ein Unternehmen für atmosphärische Plasmatechnologie, hat ein Verfahren entwickelt, das Krankheitserreger in kürzester Zeit sicher und umweltfreundlich von Oberflächen aller Art eliminiert. …

prozesstechnik-online.de

So lassen sich fehlerhaft gedruckte Barcodes vermeiden

Unlesbare Barcodes auf Etiketten und Verpackungen sind immer ein großes Ärgernis, da sie Logistikprozesse stören, zu Lagerfehlbeständen und zur Verknappung führen. Eine noch größere Rolle spielen sie in Krisenzeiten wie der COVID-19-Pandemie, wenn Produktionsstätten schließen …

prozesstechnik-online.de

Flexible Verpackungsmaschine für Rotkäppchen-Mumm

Die Sektkellerei Rotkäppchen-Mumm vertreibt eine Vielzahl an Produkten, neben Schaumwein auch diverse Spirituosen und Weine. Entsprechend groß ist die Vielfalt an Umverpackungen. Bisher benötigte das traditionsreiche Unternehmen für jedes Format eine eigene Verpackungsmaschine. Dank einer …

Anzeige
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de