Passgenaue Schlauchlösungen für die Ernährungsindustrie. - prozesstechnik online
Anzeige

Passgenaue Schlauchlösungen für die Ernährungsindustrie

Anzeige
Lebensmittel- und Getränkehersteller sind dafür verantwortlich, dass ihre Produkte gesundheitlich unbedenklich sind und den gesetzlichen oder vertraglich vereinbarten Vorgaben entsprechen. Als internationaler Partner der Ernährungsindustrie liefert ContiTech leistungsfähige Schlauchlösungen, von denen keine nachteilige Beeinflussung der Lebensmittel ausgeht. Sie entsprechen den Anforderungen der Verordnung (EG) Nr. 1935/2004, EU 10/2011 sowie EG 2023/2006 sowie den Empfehlungen des Bundesamtes für Risikobewertung (BfR) und den Richtlinien der US-amerikanischen Arzneizulassungsbehörde FDA. Ungeachtet dessen sind für die Schläuche, die in der Fleisch- und Fleischwarenindustrie, in der Milchindustrie, in der Süß- und Backwarenindustrie oder in der Feinkost- und Tiefkühlindustrie eingesetzt werden, andere Kautschukmischungen gefordert als für die Schläuche, die in der Herstellung von nicht-alkoholischen und alkoholischen Getränken zum Einsatz kommen. Es gibt zwar Gummimischungen, die bestimmte Bereiche aus beiden Lebensmittelgruppen, nämlich alkoholhaltig und fettbeständig, abdecken. Aber sie weisen in beiden Mediengruppen die geforderten Leistungsparameter nicht uneingeschränkt auf. Die Schläuche von ContiTech sind auf die spezifischen Bedürfnisse und Anforderung der Ernährungsindustrie zugeschnitten. Denn damit die Schläuche sicher und zuverlässig arbeiten, müssen sie jeweils klar definierte Parameter bezüglich Transportgut, Flexibilität, Druckfestigkeit, Temperatur-, Ozon- und UV-Beständigkeit sowie Reinigung und Desinfektion erfüllen. Optimal für öl- und fetthaltige Lebensmittel Für das Durchleiten fett- und ölhaltiger Medien konzipiert, ist der Lactopal ein Schlauch, der für den Einsatz in Molkereien sowie in der Süß- und Backwarenindustrie, die Feinkost- und Tiefkühlindustrie geeignet ist. Der hochklassige Vielzweckschlauch erfüllt strengste hygienische Anforderungen und verfügt über alle erforderlichen Prüfzeugnisse. Die weiße, porenfreie und glatte Innenschicht entspricht der Empfehlung XXI des deutschen Bundesamtes für Risikobewertung (BfR) sowie den Richtlinien der US-amerikanischen Arzneizulassungsbehörde FDA. Der Schlauch lässt sich angemessen reinigen und kann – wenn nötig – desinfiziert werden. Dank des hochwertigen textilen Druckträgers und der abriebfesten Außenschicht ist der Schlauch äußerst robust und formstabil. Sowohl für die gründliche Reinigung von Maschinen und Anlagen als auch für den Durchfluss von öl- und fetthaltigen Nahrungsmitteln eignet sich der Conti Cleanjet. Er kommt in der Lebensmittelherstellung, insbesondere für die Fleischindustrie oder Großküchen, zum Einsatz. Der robuste Hochdruckschlauch transportiert zuverlässig heißes Wasser bis 80°C und ist in unterschiedlichen Druckstufen bis 90 bar erhältlich, was den langlebigen Schlauch vor allen anderen, am Markt verfügbaren Reinigungs- und Lebensmittelschläuchen auszeichnet. Um eine angemessene Reinigung oder Sterilisation des Schlauches gewährleisten zu können, ist der Conti Cleanjet - FDA im offenen System bis 6 bar und +164°C dämpfbar. Entwickelt für alkoholhaltige und nichtalkoholische Getränke Mit der Purpurschlange und der Purpurschlange Plus Conductive stellt ContiTech der Getränkeindustrie leistungsstarke Schläuche zur Verfügung, die speziell zum Durchleiten von Wein, Bier oder hochprozentigen alkoholischen Getränken entwickelt worden sind. Die Purpurschlange wird weltweit in Brauereien als hygienisch reine Verbindung zwischen Bottichen und Sudkesseln, in Abfüllanlagen oder auf Biertankfahrzeugen eingesetzt. Aber auch in der Getränke- und Spirituosenindustrie genießt der flexible Schlauch einen hervorragenden Ruf. Die hochleistungsfähige Spezial-Innenschicht ist geruchs- und geschmacksneutral, homogen und glatt. Zudem ist der Schlauch robust, langlebig und leicht zu handhaben. Als flexible konstruktive Transportverbindung sind Schläuche in Brennereien und Spirituosenbetrieben unverzichtbar. Allerdings können sich Schlauchleitungen durch hindurchströmende Medien oder z. B. das Ziehen des Schlauches über den Boden elektrostatisch aufladen und den Produktionsbereich in einen explosionsgefährdeten Bereich verwandeln. Denn die Aufladung kann eine so hohe Energie erreichen, dass z. B. beim Ankuppeln der Schlauchleitung ein Funke entsteht, der ein explosionsfähiges Gemisch zum Zünden bringt. Um diese gefährliche Situation zu vermeiden, muss eine auf der inneren Schlauchoberfläche entstandene elektrische Ladung sicher durch die Schlauchwand abgeleitet werden können. Die Purpurschlange Plus Conductive ist der erste Getränkeschlauch, der die strengen lebensmittelrechtlichen Anforderungen erfüllt und zugleich aufgrund des gewendelten, schwarzen Leitstreifens in Innen- und Außenschicht statische Aufladungen ableiten kann. Somit ist der Hightech-Schlauch für den Einsatz in Ex-Zonen geeignet. Neben der elektrischen Ableitfähigkeit sind Flexibilität, Druckfestigkeit und lange Lebensdauer – auch unter extremen Einsatzbedingungen – weitere Vorteile des Markenschlauches. Der Schlauch ist für den Transport hochprozentiger alkoholischer Flüssigkeiten – bis 100 Prozent reinem Alkohol – ausgelegt und kann durch die hohe Abriebfestigkeit aber ebenso zum Fördern von Granulat- und Pulvermedien eingesetzt werden. Die Qualität ist entscheidend Spezielle Kautschukmischungen und Festigkeitsträger, modernste Fertigungsverfahren und langjährige Erfahrungen in der Schlauchherstellung machen die Lebensmittel- und Getränkeschläuche von ContiTech zu sicheren und langlebigen Betriebsmitteln. Lückenlose Qualitätskontrollen während des gesamten Fertigungsprozesses stellen sicher, dass jeder Meter Schlauch von gleichbleibender Qualität ist. Der Autor: Cengiz Citlak verantwortet die Produktgruppe Lebensmittel- und Getränkeschläuche im ContiTech-Geschäftsbereich Industrial Fluid Solutions.
Anzeige

aktuelles Whitepaper

Leitfaden zur richtigen Auswahl von Wägemodulen

Mitmachen und gewinnen

50 Jahre cav - Schicken Sie uns Ihr Selfie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Top-Produkt

Wählen Sie Ihr Top-Produkt und gewinnen Sie monatlich einen unser attraktiven Preise.

Quergerätselt

Mitmachen und Gewinnen!
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de