Startseite » Achema »

Engineering-Plattform erweitert

Verbindung mit Asset Managementsystem
Engineering-Plattform erweitert

Aucotec_Engineering-Plattform
In die Engineering-Plattform EB wurde das Asset-Managementsystems EAM integriert Bild: Aucotec

Mit der Verbindung der Plattform Engineering Base (EB) von Aucotec zum Asset-Managementsystem EAM von SAP kann das Engineering jetzt nahtlos mit all den Bereichen kommunizieren, die dieses System abdeckt und umgekehrt. Aufgrund der Erweiterung des ERP/PLM-Interface für Asset-Management-Themen kann die Engineeringplattform auch das Verwalten von Wartungsintervallen mit allen nötigen Engineering-Daten zu den betroffenen Geräten unterstützen und beschleunigen. Zudem fließen die in der physischen Anlage vorgenommenen relevanten Änderungen schneller zur Plattform. So aktualisiert das Interface fehlerfrei den digitalen Zwilling und damit die Anlagendokumentation. Diese Aktualität ist eine wichtige Grundlage für die Effizienz der nächsten Wartungsaktion.

Basis ist auf EB-Seite ein Standard-Interface, das Engineering-Daten von EB in einer neutralen Sprache ausgibt. Die ERP/PLM-EB-Integration (EPEI) ist ein erstes Beispiel für die neue Konnektivität zu Systemen für Wartungs- und Asset-Management.

Aucotec AG, Isernhagen

Halle 9.1, Stand B4

Klicken und gewinnen!

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de