Achema Chemie Messtechnik

Ex-geschützter Gaschromatograph

cav08180859.jpg
Prozessgaschromatograph der FXI-7-Serie von Schneider Electric Bild: Schneider Electric
Anzeige

Schneider Electric hat den Prozessgaschromatographen der FXI-7-Serie vorgestellt. Zu den zahlreichen verbesserten Funktionen gehören eine bessere Diagnose, nahtlose Kommunikation mit anderen Geräten und Systemkomponenten und Zertifizierungen für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen. Der Analysator ist in der Lage, mehrere Chromatographie-Funktionen parallel auszuführen und somit den gleichzeitigen Einsatz mehrerer Detektoren und Öfen zu ermöglichen, was die Analysezeit verkürzt und den Anwendungsbereich erweitert. Das System analysiert kontinuierlich die Konzentration der einzelnen Komponenten und physikalischen Eigenschaften von Prozessgasen und Flüssigkeitsströmen in einer Vielzahl von Anwendungen. Darüber hinaus kann das Anlagenpersonal den Analysator bei geöffneter Ofentür problemlos warten, ohne dass eine komplette Abschaltung erforderlich ist. Eine nahtlose Kommunikation mit dem IIoT-fähigen Foxboro-DCS-System des Unternehmens ist möglich. Darüber hinaus können Anwender der Foxboro-931-GC-Serie oder einer früheren Generation der FXI-GC-Serie problemlos auf die neue Plattform umsteigen.

www.prozesstechnik-online.de

Suchwort: cavPC218schneider



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Powtech Guide 2019

Alle Infos zur Powtech 2019

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de