Optimaler Stoffübergang in die Flüssigphase. - prozesstechnik online

Achema Chemie Verfahren mechanisch

Optimaler Stoffübergang in die Flüssigphase

cav08180922.jpg
Kombination aus Misch- und Begasungselement Bild: Jongia
Anzeige

Auf der Achema hat Jongia seinen Mischer mit Begasungsmischwerk und -elementen vorgestellt. Er verfügt über ein Rührsystem für Gas-Flüssig-Reaktoren, das eine Gasrückführung aus der Gasblase im Kopf des Reaktors durch die hohle Rührwelle ohne zusätzlichen Gaskompressor ermöglicht. Hohe Gasmengen und ein optimaler Stoffübergang in die Flüssigphase ohne teuren Umwälzkompressor zeichnen den Mischer aus. Sein Designkonzept ermöglicht eine niedrige Rührgeschwindigkeit, sodass er unterhalb seiner kritischen Drehzahl betrieben werden kann und keine ungleichmäßigen Belastungen auf Welle und Lager entstehen. Der Mischer besteht im Wesentlichen aus zwei Elementen, die auf einer hohlen Mischerwelle montiert sind: Das Mischelement, ähnlich eines nach unten pumpenden Tragflügelboots zum einen, und zum anderen das Begasungselement, das aus hohlen zylindrischen Armen auf der Welle mit Düsen an der Unterseite besteht. Das Begasungselement ist direkt unterhalb des Mischelements angeordnet. Die durch das Mischelement erzeugte Strömung bewirkt einen Unterdruck an den Düsen, wodurch das Gas in die Flüssigkeit eingezogen wird.

www.prozesstechnik-online.de

Suchwort: cav1118heinkel



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Top Produkt

Wählen Sie Ihr Top-Produkt und gewinnen Sie monatlich einen unser attraktiven Preise.
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de