Dekontaminationstechnologie auf der Interphex 2019 ausgezeichnet

Optima gewinnt Biotech Innovation Award

Biotech_Innovation_Award.jpg
(v.l.n.r.) Matthias Aster (Metall+Plastic), Dena Flamm (Optima Corporation) und Thomas Bertsche (Metall+Plastic) freuen sich über den Biotech Innovation Award Bild: Optima
Anzeige

Nach dem ICE Award auf der ICE Europe hat Optima erneut einen Messepreis gewonnen. Mit dem „Biotech Innovation Award“ zeichnete die Jury auf der Interphex 2019 in New York die Dekontaminationstechnologie Decopulse von Metall+Plastic aus. Metall+Plastic gehört zur Optima Unternehmensgruppe. „Die Interphex ist für Optima Pharma eine sehr wichtige Messe. Mit dem Verlauf sind wir mehr als zufrieden“, berichtet Ulrich Unterriker, Geschäftsführer der Optima Corporation, der amerikanischen Tochtergesellschaft der Optima Unternehmensgruppe. „Über den Biotech Innovation Award freuen wir uns natürlich ganz besonders“, sagt Unterriker. Mit dem Messepreis werden ausstellende Unternehmen ausgezeichnet, deren Produkte nicht nur die derzeitigen Anforderungen der Industrie erfüllen, sondern bisherige Standards übertreffen und dadurch die pharmazeutischen Prozesse einfacher und für den Anwender reibungsloser machen. Mit dem Decopulse-System lassen sich die Dauer des Gesamtdekontaminationszyklus halbieren und die Belastung von Materialien, Wirkstoffen und Produkten mit H2O2 verringern.

Anzeige

Powtech Guide 2019

Alle Infos zur Powtech 2019

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de