Allgemein

Bioenergie weiter im Vormarsch

Anzeige
Die Bioenergie ist weiterhin im Wachstumsprozess: Nach vorläufigen Branchenzahlen konnte der Bioenergiemarkt in Deutschland auch in 2009 seinen Marktanteil am Endenergieverbrauch von 6,8 % in 2008 auf 7,0 % steigern. Damit stellt die Bioenergie einen Marktanteil von 70 % der gesamten in Deutschland erzeugten erneuerbaren Energien.

So wuchs insbesondere die Stromproduktion aus biogenen Rohstoffen um 1,0 Prozentpunkte auf 5,2 % in 2009, entsprechend 32 % der gesamten erneuerbar erzeugten Strommenge. Auch im Wärmemarkt konnte ein Marktwachstum von 7,3 % in 2008 auf insgesamt 7,7 % der Wärmenachfrage in 2009 erzielt werden.
Dem stehen jedoch wie im Vorjahr deutliche Rückgänge im Absatz biogener Kraftstoffe im Verkehrssektor entgegen. Ihr Marktanteil ging deutlich von rund 7,2 % in 2007 auf 5,9 % in 2008 und nun nur noch 5,5 % in 2009 zurück. Der Grund dafür ist die Besteuerung von Biodiesel und Pflanzenöl und der damit politisch verursachte Zusammenbruch des Reinkraftstoffmarktes.
Gestiegen ist in 2009 auch der Bioenergie-Branchenumsatz mit einem Gesamtvolumen in Höhe von 11,4 Mrd. Euro gegenüber 10,67 Mrd. Euro in 2008. Der Gesamtbranchenumsatz teilt sich auf in 3 Mrd. Euro Neuinvestitionen für neu errichtete Bioenergieanlagen sowie in 8,4 Mrd. Euro Umsatz aus dem Betrieb von bereits bestehenden Bioenergieanlagen.
Anzeige

Powtech Guide 2019

Alle Infos zur Powtech 2019

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de