Neue Strategie

Bühler-Gruppe fokussiert auf Wachstumsmärkte

Anzeige
Als global tätiger Technologiekonzern mit rund 6600 Mitarbeitern und Schwerpunkten in den Bereichen Nahrungsmittel (71%), Chemische Verfahrenstechnik (13%) und Druckguss (13%) setzt die Schweizer Bühler-Gruppe netto jährlich rund 1,3 Mrd. Franken um. Die neu definierte Konzern-Strategie richtet sich vor allem auf große Wachstumsmärkte aus, in denen sich Bühler als Gesamtanbieter profiliert. Neben den bisherigen Standbeinen der Gruppe in den Bereichen Grund- und Spezialnahrungsmittel werden die Aktivitäten in den Wachstumsmärkten Extrusions-, Mikro- und Nano- sowie Druckgusstechnologie gezielt ausgebaut. Besondere Bedeutung kommt dabei den zu Grunde liegenden, speziellen Kernfähigkeiten zu, zum Beispiel der Automation und der Sortiertechnik. Ein weiterer Eckpfeiler der künftigen Strategie ist die Multiplikation des Prozess-Know-hows über Engineeringleistungen und Lizenzen.

In allen diesen Geschäftsbereichen will Bühler seine bisherige Führungsposition weiter festigen bzw. gezielt ausbauen. Weiter wird evaluiert, ob einzelne Produktionsbereiche verselbständigt und in ein Partnernetzwerk eingebracht werden können.
Von den bisherigen 16 Geschäftsfeldern werden sechs künftig nicht mehr im Bühler-Portfolio geführt. Dies betrifft Anlagen für die Ölherstellung, den Geschäftsbereich Mälzerei sowie das Anlagengeschäft für Frischteigwaren.
Anzeige

Powtech Guide 2019


Alles zur Powtech 2019. Jetzt lesen

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport


Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung


Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de