Allgemein

Dosieren mit Tauchpumpen

Anzeige
Die magnetgekuppelte Zahnradpumpe von Gather ist in der Lage, nichtschmierende Flüssigkeiten pulsationsfrei gegen Differenzdrücke von bis zu 15 bar zu dosieren. Die Pumpe wird zum Beispiel mit einem Flansch seitlich unten am Behälter adaptiert. Der Pumpenkopf ragt in den Behälter in das Medium hinein und der Motor ist außen an der Behälterwand befestigt. Die hermetische Bauweise mit der Magnetkupplung macht diese Konstruktion erst möglich. Die Pumpe wälzt die Flüssigkeit in einem äußeren Kreislauf um. An einem Dreiwegeventil kann nun jederzeit eine frische Probe entnommen werden. Die Entnahme erfolgt unter einem Abzug. Eine weitere Möglichkeit ist, die Pumpe von oben in den Behälter einzuführen. Der Motor sitzt oben auf dem Behälter. Das Tauchrohr, an dessen Ende sich die magnetgekuppelte Zahnradpumpe befindet, ragt in den Behälter hinein.

Für beide Varianten stehen Pumpengrößen von 1 ml/min bis 1,5 m3/h in einer Werkstoffauswahl von Edelstahl über Titan bis Hastelloy zur Verfügung.
E cav 207
Anzeige

Powtech Guide 2019

Alle Infos zur Powtech 2019

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de