Allgemein

Korrosionsarmer Streckfolienautomat

Anzeige
Das Maschinengestell des Streckfolienautomaten Octopus ist eine stabile, verwindungssteife Portalkonstruktion aus Aluminiumprofilsäulen, die im oberen Bereich von einem Aluminiumprofilrahmen, im unteren Bereich von Stahlquadratprofilrohren getragen wird. Durch die Verarbeitung von Aluminium ergibt sich ein hoher Korrosionsschutz. Die kompakte Modulbauweise des Gestelles ermöglicht die Anpassung der Maschine an die unterschiedlichsten Verpackungseinheiten und -größen. Der Palettentransfer ist von drei Seiten möglich. Aufgrund des Ringläufersystems kann die Maschine an jeder Position der Palette mit dem Wickelvorgang beginnen und enden. Das Folientrenn- und Schweißsystem trennt ohne Berührung des Packgutes automatisch das Folienende ab, wobei eine saubere, hochregalsichere Versiegelung zwischen Folienanfang und -ende entsteht. Die Vorstreckung der Folie erfolgt dabei vollkommen unabhängig von der Ladung.

Weitere Informationen dei 255
Anzeige

Powtech Guide 2019

Alle Infos zur Powtech 2019

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de