Allgemein

Mit großem Regelbereich von 5000:1

Bei der Dosierpumpe Qdos 30 kann der Pumpenkopf schnell und einfach gewechselt werden. Das reduziert die Ausfallzeit bei Wartungsarbeiten
Anzeige
Die Dosierpumpe Qdos 30 von Watson-Marlow erfordert keine Zusatzgeräte, steigert die Produktivität und reduziert Chemi- kalienabfälle durch lineare und zuverlässige Dosierung. Qdos 30 liefert Fördermengen von 0,1 bis 500 ml/min bei bis zu 7 bar – selbst wenn Viskosität und Feststoffgehalt variieren. Sie bietet einen Regelbereich von 5000:1. Der Volumenstrom lässt sich über manuelle, analoge und Profibus-Steueroptionen nach Schutzart IP66 einfach integrieren.

Die Pumpenreihe verfügt über die ReNu-Pumpenkopftechnologie. Der Pumpenkopf lässt sich sowohl links als auch rechts am Pumpengehäuse anbringen und kann schnell und einfach ohne besonderen Werkzeuge demontiert und ersetzt werden. Die gute Abdichtung und die integrierte Flüssigkeitsrückgewinnung vermeiden unnötigen Ausschuss und gewährleisten die Sicherheit des Bedieners.
prozesstechnik-online.de/cav0714447
Anzeige

Powtech Guide 2019


Alles zur Powtech 2019. Jetzt lesen

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport


Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung


Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de