BETEILIGUNG

Siemens und Axiva verhandeln

Ruud IJsselstein, Leiter PLT-Lösungen im Siemens-Bereich A&D (links) und Dr. Norbert Schadler, Geschäftsführer der Axiva GmbH: "Der Charme unseres Vorhabens besteht darin, dass wir Verfahrenstechnik und Automatisierungstechnik zusammenbringen können, um Schnittstellenprobleme zu überwinden."
Anzeige
Prozessautomatisierung meets Verfahrenstechnik

Der Siemens Bereich Automatisierungs- und Antriebstechnik (Automation & Drives, A&D) will sich auf dem Gebiet der Verfahrenstechnik für die Prozessindustrie-Branchen Chemie und Pharma verstärken. Zu diesem Zweck hat Siemens A&D Verhandlungen über den Erwerb einer Beteiligung an dem Verfahrens- und Ingenieurtechnik-Anbieter Axiva mit Sitz in Frankfurt/Main aufgenommen. Die Unterzeichnung einer entsprechenden Vereinbarung mit der Celanese AG, die seit 1. Juni Eigentümerin von Axiva ist, gab A&D kurz vor Eröffnung der Achema bekannt.

Zur Verstärkung von Angebot und Branchenkompetenz hat A&D in den vergangenen Monaten bereits mehrere Unternehmen erworben: Mitte 1999 den Gaschromatographen-Hersteller Applied Automation (USA), Ende 1999 Teile des Durchfluss-Messtechnikanbieters Turbo-Werk Köln, Anfang 2000 Moore Products Corporation (USA) mit Leitsystemen und Feldgeräten sowie Milltronics (Canada), Marktführer bei Ultraschall-Füllstandmesstechnik.
„Unser Hauptziel ist“, so Ruud IJsselstein, Leiter Prozessleittechnik-Lösungen im Siemens-Bereich A&D, in einem Gepräch mit cav auf der Achema, „in der Welt der Prozesstechnik eine bessere Marktposition zu erlangen. Wenn man das will, muss man nicht nur sein Produktportfolio ergänzen, sondern auch über gewisse Kernkompetenzen verfügen. Mit der Zusammenführung beider Kompetenzen – Verfahrenstechnik und Prozessautomation – wollen wir die Kunden aus den Branchen Chemie und Pharma bei ihren Projekten von der Laborentwicklung bis hin zum Start-up einer Produktionsanlage umfassend unterstützen.“
Über den Umfang der Beteiligung kann Dr. Norbert Schadler, Geschäftsführer der Axiva GmbH, derzeit noch keine Angaben machen. „Es gibt im Moment erst eine Absichtserkläung seitens Siemens und unseres Eigners Celanese, Verhandlungen über eine Beteiligung aufzunehmen. Über die Größenordnung der Beteiligung haben wir uns noch nicht geeinigt, bzw. auch noch nicht verhandelt. Im Moment ist alles noch offen.“
Anzeige

Powtech Guide 2019

Alle Infos zur Powtech 2019

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de