Ilmac 2007

Spezialitätenchemie als neuer Fachbereich

Robert Appel, Messeleiter der Ilmac
Anzeige
Vom 25. bis 28. September 2007 findet die Ilmac, Industriemesse für Forschung und Entwicklung, Umwelt- und Verfahrenstechnik in Pharma, Chemie und Biotechnologie, im Messezentrum Basel statt. Erwartet werden ca. 700 ausstellende Firmen und ca. 17 000 Fachbesucher.

Die Organisatorin der Ilmac, die Messe Schweiz, baut die Ilmac in den Themenschwerpunkten weiter aus. Mit der Integration der Spezialitätenchemie schließt sie eine Lücke im Angebot und präsentiert sich in Zukunft noch umfassender. „Nachdem bekannt wurde, dass im europaweit wichtigsten Zentrum für die Pharma- und Chemieindustrie keine Präsentationsplattform für die Spezialitätenchemie mehr angeboten wird, schien uns dieser Schritt der Integration in die bestehende Ilmac logisch und absolut unabdingbar“, sagt Robert Appel, Messeleiter der Ilmac. Die Ilmac steht für hohe Qualität und Kompetenz. Dies zeigt sie auch in einem attraktiven Begleitprogramm. In der Begleitausstellung haben Aussteller die Möglichkeit, ihr Wissen in der Reinwasser- und Reinraum-Technologie zu präsentieren und sich zusätzlich zu profilieren.
Anzeige

Powtech Guide 2019

Alle Infos zur Powtech 2019

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de