Maintenance setzt Fokus auf Digitalisierung. Industrie 4.0 in Dortmund - prozesstechnik online

Industrie 4.0 in Dortmund

Maintenance setzt Fokus auf Digitalisierung

Besucher können auf geführten Messerundgängen geballtes Fachwissen zu IT-Anbietern und deren Produkten und Dienstleistungen kennenlernen
Anzeige
Wenn am 29. und 30. März 2017 die Maintenance in Dortmund stattfindet, steht alles unter dem Motto Digitalisierung. Dementsprechend treffen Besucher nicht nur auf zahlreiche Aussteller, die aktuelle Produkte und Lösungen zu dem Thema anbieten. Ein hochkarätiges Rahmenprogramm mit zahlreichen Experten und tiefgehenden Vorträgen bietet neueste Informationen. Ein besonderer Fokus liegt auf der konkreten Umsetzung der Digitalisierung. „Es hat keinen Sinn, sich vor Industrie 4.0 wegzuducken, denn das Thema wird auch in der Instandhaltung alles umkrempeln“, betont Daniel Eisele, Group Event Director und Messeleiter bei Easyfairs Deutschland GmbH. Vor allem KMUs haben auf der Messe erstmals die Möglichkeit, sich kostenlos zum Thema „Wie wird mein Unternehmen digital?“ beraten zu lassen. Dafür hat Easyfairs „Digital in NRW“ als Messepartner gewonnen. Das Kompetenzzentrum ist eine Anlaufstelle für KMU in NRW. Sie unterstützt Unternehmen bei der Umsetzung von Industrie 4.0 – von der frühen Information und Sensibilisierung bis zur Umsetzung – mit insgesamt 27 kostenfreien Services.

„Konzentrierter und vielfältiger finden Sie das zurzeit nirgends“, ist sich Eisele sicher. Und so hat der Veranstalter auch das Science-Center, das den Branchentreff begleitet, weiter aufgewertet. Unter der großen Fragestellung, „Wie Industrie 4.0 die Instandhaltung verändert“, referieren Experten aus der Wirtschaft in zahlreichen Vorträgen zu den Themenschwerpunkten „Technologie und Zukunft“, „Implementierung der Digitalisierung bei KMU“, „Gefahrenschutz“ und „Fortbildung“. Diese Vorträge finden in Kooperation mit dem Fraunhofer IML statt.
Das 2. Jahrestreffen der VDI Young Professionals befasst sich darüber hinaus im Themenblock „Wir gestalten die Zukunft“ auch mit der Nachwuchsförderung und dem Berufseinstieg. Zudem können sich Besucher auf einem Gemeinschaftsstand des Forum Vision Instandhaltung e. V. (FVI) über Instandhaltungslösungen der FVI-Mitgliedsunternehmen informieren und sich mit Experten austauschen.
Besucher können ferner auf geführten Messerundgängen geballtes Fachwissen zu IT-Anbietern und deren neuesten Produkten und Dienstleistungen kennenlernen. Diese Guided Tours sind ebenfalls thematisch zusammengefasst unter „Condition Monitoring als Enabler einer predictive Maintenance“, „Innovative Unterstützung durch Augmented Reality“, „Mensch und Maschine im Zeitalter der Digitalisierung“ sowie „Social Maintenance“.
Der Veranstalter rechnet an den beiden Messetagen mit über 3500 interessierten Besuchern. Die Maintenance 2017 in Dortmund findet erstmals gemeinsam mit der Pumps & Valves statt.
Anzeige

Powtech Guide 2019

Alles zur Powtech 2019. Jetzt lesen.

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Instandhaltung 4.0

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Top Produkt

Wählen Sie Ihr Top-Produkt und gewinnen Sie monatlich einen unser attraktiven Preise.
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de