Startseite » Aufmacher »

Solids Regioday am 30. November 2021 in Chemnitz

Vielseitige Schüttgutthemen kompakt präsentiert
Solids Regioday am 30. November 2021 in Chemnitz

Solids_RegioDay_Karslruhe_2021.jpg
Der Solidsregioday Chemnitz bringt Aussteller und Fachbesucher am 30. November 2021 zusammen Bild: Easyfairs

Nach erfolgreichem Start in Karlsruhe zieht die eintägige Fachmesse für die regionale Pulver-, Granulat- und Schüttgutindustrie weiter nach Chemnitz. Am 30. November erhalten Fachbesucher auf dem Solids Regioday in der Messe Chemnitz von 9:00 bis 17:00 Uhr Lösungen für die Verarbeitung, Handhabung, Lagerung und Analyse fein- bis grobkörniger Materialien direkt vor ihrer Haustür. Kompakt, regional und sicher werden Technologieanbieter und -anwender live zusammen gebracht. Renommierte ausstellende Unternehmen wie FB Ketten, Vega Grieshaber, Liebherr, Endress+Hauser, Rembe GmbH Safety & Control und viele weitere mehr sind vertreten.

Rund 400 Teilnehmer traten bereits am 6. Oktober2021 in der Gartenhalle Karlsruhe in den persönlichen Austausch. Sandrina Schempp, Head of Processing Cluster von Easyfairs Deutschland, nach der Veranstaltung: „Wir freuen uns sehr, dass wir endlich wieder die Möglichkeit hatten, eine Präsenzmesse durchzuführen. An der durchweg positiven Stimmung war spürbar, wie groß die Freude über das persönliche Treffen war.“

Hochkarätiges Vortragsprogramm begleitet Fachmesse

Der Solids Regioday Chemnitz wird durch ein hochkarätiges Vortragsprogramm mit wissenschaftlichen und praxisbezogenen Beiträgen bereichert. Die TU Bergakademie Freiberg, Kompetenz-Partner des Regiodays Chemnitz, führt die Zuhörer zum Thema „Innovative Methoden zur Bestimmung von Partikel- und Produkteigenschaften“ durch das Vormittagsprogramm. Wissenschaftliche Beitraäge sind:

  • 3-D Partikelanalyse mittels Röntgentomographie: Ralf Ditscherlein, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für Mechanische Verfahrenstechnik und Aufbereitungstechnik, TU Bergakademie Freiberg
  • dynamische Bildanalyse in der Partikeltechnologie: Jan Nicklas, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für Mechanische Verfahrenstechnik und Aufbereitungstechnik, TU Bergakademie Freiberg
  • Aufbereitung von Natur- und Kunststoffen an der Hochschule Zittau/Görlitz: Dr.-Ing. Maria Schäfer, AG Verfahrensentwicklung/Recycling, Hochschule Zittau/Görlitz, Verbundinstitut iTN + IOT
  • Staubungsverhalten und Dispergierbarkeit von Schüttgütern – Standardisierung der Messmethoden: Prof. Dr.-Ing.habil. Michael Stintz, Institute of Process Engineering and Environmental Technology, Research Group Mechanical Process Engineering, TU Dresden

Am Nachmittag erhalten Fachbesucher von ausstellenden Unternehmen praxisnahe Anwenderlösungen aus der Schüttgutindustrie.

Fachbesucher können sich mit dem Code 2517 für einen kostenfreien Messe-Besuch auf www.solids-chemnitz.de registrieren.

Der Solids RegioDay Chemnitz ist Teil des Formats „Solids on Tour“. Gefolgt wird dieser von dem Fachmesse-Trio Solids, Recycling-Technik und Pumps & Valves Dortmund am 16. und 17. Februar 2022. Der nächste Solids Regioday Karlsruhe findet am 12. Oktober 2022 statt.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de