Robuste Pumpe für hohe Beanspruchungen. - prozesstechnik online

Achema Chemie Pumpen

Robuste Pumpe für hohe Beanspruchungen

cav06180570.jpg
Fußlagerlose RCEV Bild: Rheinhütte
Anzeige

Die Vertikalpumpe RCEV von Rheinhütte stellt eine robuste Lösung für Anwendungen dar, in denen korrosive und abrasive Medien transportiert werden müssen. Als Cantileverpumpe ist sie ohne Fußlager (Gleitlager) mit einer frei fliegenden Welle ausgeführt, die massive Wälzlagerung liegt oberhalb der Aufsetzplatte. Somit entsteht im Bereich der Hydraulik weder Gleitlagerverschleiß noch eine Temperaturerhöhung. Die Pumpe verfügt über eine maximale Tauchtiefe von 2 m, die bei Bedarf durch Adaption eines Saugrohrs verlängert werden kann. Durch die schwere Chemieausführung mit Doppelspiralgehäuse wirken minimale Radialkräfte. Je nach Einsatzbereich wird ein offenes oder geschlossenes Laufrad mit Vorder- oder Rückschaufeln verwendet. Das offene Laufrad wird für stark feststoffbeladene Medien empfohlen um Verstopfungen vorzubeugen. Durch die hochgezogene Lagerung ohne Gleitlager im Fördergut ist die Pumpe trockenlaufsicher. Das Wellenschutzrohr und das Druckrohr der Pumpe sind beheizbar.

www.prozesstechnik-online.de

Suchwort: cav0618rheinhütte

Halle 8.0, Stand A24

Anzeige

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Top Produkt

Wählen Sie Ihr Top-Produkt und gewinnen Sie monatlich einen unser attraktiven Preise.
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de