Startseite » Allgemein »

Condition-Monitoring für Industriegetriebe

Für Stirn- und Kegelstirnradgetriebe
Condition-Monitoring für Industriegetriebe

SEW-Eurodrive_GmbH_Driveradar
Driveradar ist für Stirn- und Kegelstirnradgetriebe der Generation X.e verfügbar Bild: SEW
Anzeige

Mit Driveradar für Industriegetriebe stellt SEW-Eurodrive ein Condition-Monitoring-Angebot vor, das Betriebsdaten digital erfasst, auswertet und Prognosen zu Zustandsänderungen erstellt. Hierbei nimmt ein abgestimmtes Sensorikpaket kontinuierlich Messgrößen wie Umgebungstemperatur, Getriebeöltemperatur, Eingangsdrehzahl und Ölfüllstand sowie das Schwingungsverhalten von Wälzlagern und Verzahnung auf.

Eine sogenannte Edge Processing Unit (EPU) erfasst, speichert und verdichtet diese Daten. Anschließend sendet sie die Messwerte verschlüsselt über Mobilfunk an das Rechenzentrum von SEW-Eurodrive, wo diese systemseitig ausgewertet und interpretiert werden. In der Webanwendung Driveradar IoT Suite hat der Kunde die Möglichkeit, sich über den Zustand aller überwachten Getriebe zu informieren und sämtliche aufbereiteten Daten einzusehen. Er kann sich auch über eine Smartphone-App für die Services der Driveradar IoT Suite bei einer Zustandsänderung direkt benachrichtigen lassen.

SEW-Eurodrive GmbH, Bruchsal

Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de