Startseite » Chemie » Armaturen (Chemie) »

Vielseitige Absperrklappenserie

Für hohe Lesitung ausgelegt
Vielseitige Absperrklappenserie

Neles-Absperrklappen
Das modulare Klappenkonzept von Neles ermöglicht eine Vielzahl von Konfigurationen Bild: Neles

Die von Neles kürzlich vorgestellte Absperrklappen-Produktreihe ermöglicht eine einfache Ventilkonfiguration für ein breites Spektrum von Anwendungen in allen Prozessindustrien. Mit ihrer bewährten Technologie und modernen Funktionalitäten bietet die Produktreihe eine hohe Prozesseffizienz bei geringerer Umweltbelastung.

Mit dieser Baureihe kann der Anwender ganz einfach die Merkmale, Funktionalitäten und Materialien auswählen, die seinen Anforderungen entspricht. Die Produktplattform bietet zuverlässige Lösungen für eine Vielzahl von Anwendungen, darunter ein hochzyklisches Ventil für hochreine Gase und Ventile für abrasiven Betrieb oder korrosive Medien. Die übergreifend kompatiblen Komponenten und standardisierten Bauteile machen es einfach, die Ventilleistung aufzurüsten, ohne das gesamte Ventil austauschen zu müssen.

Die Klappenbaureihe bietet eine länger anhaltende Dichtheit, einen geringeren Drehmomentbedarf, weniger Verschleiß und eine hohe Durchflussrate. Die Ventile sind wartungsfreundlich und lassen sich leicht montieren und demontieren.

Neles Germany GmbH, Leverkusen

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de