Für Atex-Zone 2 und 22 geeignet

Heavy-Duty-Schubmaststapler in Ex-Ausführung

cav04190755.jpg
Das Produktportfolio von Linde Material Handling umfasst ab sofort leistungsstarke Schubmaststapler im Traglastbereich von 1,4 bis 2,5 t für die Atex-Zonen 2/22 Bild: Linde Material Handling
Anzeige

Das Produktportfolio von Linde Material Handling umfasst ab sofort leistungsstarke Schubmaststapler im Traglastbereich von 1,4 bis 2,5 t für die Atex-Zonen 2/22. Alle elektrischen Betriebsmittel, von denen eine Funkenbildung ausgehen könnte, sind entsprechend der jeweiligen Zündschutzart gesichert. Mechanische Betriebsmittel wie Bremsen oder Gabelzinken werden mittels konstruktiver Maßnahmen geschützt. Die elektronisch gesteuerte Temperaturüberwachung sorgt dafür, dass selbst unter harten Einsatzbedingungen keine Komponente überhitzt. Um der Gefahr von Funkenbildung durch elektrische Aufladung vorzubeugen, sind Armlehne, Sitz, Fußmatte und Kunststoffteile antistatisch ausgeführt. Die neuen Modelle bestehen aus den Ex-geschützten Heavy-Duty(HD)-Schubmaststaplern Linde R14 HD bis R20 HD im Traglastbereich von 1,4 bis 2 t und den Standardgeräten Linde R20 bis R25 EX mit Traglasten von 2 und 2,5 t. Die HD-Versionen sind für besonders harte Einsätze konzipiert und verfügen über einen sehr robusten Mast mit höherer Resttragfähigkeit.

www.prozesstechnik-online.de

Suchwort: cav0419lindemh

Anzeige

Powtech Guide 2019

Alle Infos zur Powtech 2019

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de