Startseite » Chemie » Messtechnik (Chemie) »

Clamp-on-Durchflusssensor für große Rohre

Feststoffe, Gasblasen oder Ablagerungen sind kein Problem
Clamp-on-Durchflusssensor für große Rohre

cav0322_S48_3_nivus.jpg
Die Clamp-On-Durchlusssensoren mit einer Messfrequenz von 500 kHz eignen sich für große Rohrdurchmesser Bild: Nivus

Nivus erweitert die Clamp-On-Sensoren um eine Variante auf Basis der Ultraschall-Laufzeitdifferenz. Mit einer Messfrequenz von 500 kHz eignen sie sich u. a. für große Rohrdurchmesser oder für Rohrwandmaterialien wie Asbest Zement, GFK oder mit einem mehrlagigen Aufbau. Ebenfalls zeichnen sich die Sensoren bei Rohrleitungen mit Wandstärken bis zu 30 mm aus. Im Vergleich zu der 1 MHz-Variante kann die 500-kHz-Variante höhere Fließgeschwindigkeiten besser erfassen. Ein weiterer Vorteil ist die erhöhte akustische Durchstrahlbarkeit durch das Fluid. Dabei wird das Signal, z. B. bei Feststoffen, Gasblasen oder Ablagerungen an der Rohrinnenwand, nicht so stärk gedämpft. Die Clamp-On-Sensoren werden von außen auf das Rohr montiert und messen berührungslos. Der hohe Schutzgrad der Sensoren nach IP 68 ermöglicht den Einsatz auch unter härtesten Bedingungen. Zum Beispiel kann die Sensorik dauerhaft erdvergraben betrieben werden. Spezielle Polymer-Pads sorgen dabei für eine dauerhaft zuverlässige akustische Kopplung zwischen Sensor und Rohr.

NIVUS GmbH, Eppingen



Hier finden Sie mehr über:
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de