Startseite » Chemie » MSR-Technik » Messtechnik »

Sauerstoffanalysatoren mit Ex-Zulassungen

SIL2-Zertifizierung inklusive
Sauerstoffanalysatoren mit Ex-Zulassungen

Sick_AG_Sauerstoffanalysatoren_Zirkor200
Die Sauerstoffanalysatoren der Zirkor-Reihe eignen sich für den Ex-Bereich und sind einfach zu bedienen Bild:  Sick
Anzeige

Sick erweitert die Zirkor-Serie für die Sauerstoffmessung in industriellen Verbrennungsprozessen um neue Varianten. Die robusten und präzisen Zirkoniumdioxid-Analysatoren stehen jetzt sowohl für Gas-Ex- (Zirkor200 Ex-G) als auch für Staub-Ex-Bereiche (Zirkor Ex-D) zur Verfügung. Darüber hinaus ist der Zirkor200 mit SIL2-Zertifizierung für die Integration in sicherheitsgerichtete Prozesssteuerungen verfügbar. Beide Ex-geschützten Varianten des Zirkor200 sind gemäß Atex und IECEx zugelassen.

Die Hightech-Analysatoren bis 1600 °C überzeugen vor allem durch ihre einfache Bedienung. Sie justieren sich automatisch und verfügen über eine integrierte Zellendiagnosefunktion. Zudem kann der Bediener bequem über die Zirkor-Remote-App kabellos auf die Analysatoren zugreifen. Dadurch lassen sich auch an den Ex-geschützten Varianten Einstellungen vornehmen, ohne dass die Ex-Zone beispielsweise für Wartungsarbeiten freigegeben werden muss. Aufgrund ihrer Eignungsprüfung gemäß EN 15267 sind die Varianten Zirkor200 und Zirkor200 Ex-G auch zur Emissionsüberwachung geeignet.

Sick AG, Waldkirch

Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de