Startseite » Chemie » Pumpen (Chemie) »

Cloudbasierte Pumpenüberwachung

Achema Chemie Industrie 4.0 (Chemie) Pumpen (Chemie)
Cloudbasierte Pumpenüberwachung

cav05180508.jpg
Der batteriebetriebene Sensor KSB Guard lässt sich mit Magnet oder Kleber an Bestandspumpen anbringen Bild KSB

Das Überwachungssystem KSB Guard für Kreiselpumpen besteht aus vernetzten Schwingungs- und Temperatursensoren direkt an den zu überwachenden Pumpen. Diese erkennen Veränderungen des Betriebsverhaltens der Maschine frühzeitig, sodass Instandhaltungseinsätze besser und aus der Ferne geplant werden können. Das System ist an Bestandspumpen nachrüstbar, da der batteriebetriebene Sensor ohne Eingriff in die Maschine über Magnet und Kleber bei laufenden Betrieb montiert werden kann. Die einmal pro Stunde aufgenommenen Daten werden mittels Funksignal über ein Gateway zur Datenverarbeitung unmittelbar und verschlüsselt in die firmeneigene Cloud übertragen. Anwendern stehen die Zustandsdaten über mobile Endgeräte zur Verfügung. Wenn die Schwinggeschwindigkeit oder die Temperatur definierte Grenzwerte überschreitet, erstellt das System Warn- oder Alarmmeldungen.

www.prozesstechnik-online.de

Suchwort: cav0618ksb

Halle 8.0, Stand H14



Hier finden Sie mehr über:
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de