Startseite » Chemie » Pumpen (Chemie) »

Zahnradpumpen für Polymerverarbeitung

Achema Chemie Pumpen (Chemie)
Zahnradpumpen für Polymerverarbeitung

cav09180912.jpg
Der stark verbesserte volumetrische Wirkungsgrad der x6-Class-Zahnradpumpen von Maag ermöglicht einen Betrieb mit kleineren Drehzahlen Bild: Maag

Der stark verbesserte volumetrische Wirkungsgrad der x6-Class-Zahnradpumpen von Maag ermöglicht einen Betrieb mit kleineren Drehzahlen, niedrigeren Scherraten und Temperaturen und folglich auch engerer Verweilzeitverteilung. Dies wirkt sich positiv auf die Förderrate, die Polymerqualität und die Lebensdauer der Pumpe aus. Gleichzeitig wird der Energieverbrauch deutlich gesenkt.

Die Vorteile der verbesserten Pumpengeometrie kommen je nach der spezifischen Kundenanwendung sehr unterschiedlich zur Geltung. So können aufgrund des verbesserten Druckaufbauverhaltens in der Produktionslinie zum Beispiel feinere Filter eingesetzt werden. Der höhere volumetrische Wirkungsgrad und weniger Pulsationen garantieren eine konstante Qualität und einen gleichmäßigen Ausstoß des Endprodukts.

Dank des erweiterten Einsatzbereichs der neuen Zahnradpumpen von Maag können Hersteller ihre Produktpalette weiter diversifizieren, da dieselbe Pumpe mit Polymeren arbeiten kann, die sich in ihrer Viskosität bis zu fünf Größenordnungen unterscheiden. Das Unternehmen bietet für seine Extrex6-Zahnradpumpen auch alternative Gehäusekonstruktionen mit passenden Schnittstellen zu älteren Pumpengenerationen an, sodass sich nur minimale Installationskosten ergeben.

www.prozesstechnik-online.de

Suchwort: cav1018maag

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de