Chemie Wasser- und Abwassertechnik

Sandfilter reinigt sich selbst

Anzeige
Der aufwärts durchströmte Flowsand-Filter von Leiblein kann feinste Partikel aus dem zugeführten Medium zurückhalten und zudem durch die gleichzeitig ablaufende kontinuierliche Filterbettreinigung auf Vorladebecken, Spülpumpen, Pufferbecken und komplizierte Rückspültechniken komplett verzichten. Mittels Leitungen und Verteiler erfolgt der Zulauf des Rohwassers in das Sandfilterbett des auf einer konischen Spitze stehenden Raumfilters. Mit einer Aufwärtsströmung durchdringt das Wasser das Filterbett von unten nach oben, um dann mit dem Gegenstrom im sich nach unten bewegenden Filterbett filtriert zu werden. Über eine Überfallkante zum Filtratablauf verlässt das gereinigte Wasser den Sandfilter.

Entscheidend für den Filterprozess in Kreislaufwirkung ist, dass der verschmutzte Sand über eine Mammutpumpe in den oberen Entspannungsteil gefördert wird. Von dort fällt er in den Sandwäscher, in dem der Gegenstrom mit einem Teilstrom des Filtrats seine Reinigungswirkung entfaltet. Der gereinigte Sand fällt über einen Sandverteilerkonus auf die Oberfläche des Filterbettes zurück. So erneuert sich das Filtermedium praktisch immer wieder selbst. Die Einsatzgebiete des Sandfilters sind weit gesteckt: Die Trinkwasseraufbereitung aus Oberflächen- oder Brunnenwasser ist ebenso möglich, wie die Abwasseraufbereitung für die Industrie.


Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de