Startseite » Chemie » Verfahren » Verfahren chemisch »

Kontinuierliche Tieftemperatursynthesen

Für stark exotherme Reaktionen
Produkt C: Kontinuierliche Tieftemperatursynthesen

De_Dietrich_Innosyn_Tieftemperatursynthese
Der Cryoflowskid ermöglicht 3-stufige Synthesen zur kontinuierlichen Produktion von chemischen Zwischenprodukten und pharmazeutischen Wirkstoffen in kg-Mengen Bild: De Dietrich
Anzeige

Der Cryoflowskid ermöglicht dreistufige Synthesen zur kontinuierlichen Produktion von chemischen Zwischenprodukten und pharmazeutischen Wirkstoffen in kg-Mengen pro Stunde. Insbesondere Synthesen mit stark exothermen Reaktionsschritten, bei denen instabile Zwischenprodukte entstehen, lassen sich so effizienter durchführen als mit Batch-Reaktoren. Die kompakte, mobile Anlage kann in typischen chemischen Versuchs- und Produktionsstätten betrieben werden und ist voll automatisiert. Sie ist modular aufgebaut, sodass z. B. die Reaktoren leicht gewechselt werden können. Der Cryoflowskid wurde von De Dietrich zusammen mit Innosyn entwickelt. Hierbei steuert Innosyn das chemische Verfahrens-Know-how und die Flow-Reaktoren bei.

De Dietrich Process Systems GmbH, Mainz






Abstimmen und Gewinnen:
Produkt AProdukt BProdukt CProdukt D


» zur Datenschutzerklärung

Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de