Spektrum an Porenöffnungen erweitert

Produkt C: Filtergewebe mit Porosität von über 80 %

cav10190363.jpg
Porometric-Gewebe in der eignen sich für die Prozess- und Ballastwasserfiltration ebenso wie die Öl- und Gasfiltration Bild: GKD
Anzeige

Porometric-Gewebe gelten in der Prozess- und Ballastwasserfiltration ebenso wie in der Öl- und Gasfiltration als eines der leistungsstärksten Filtermedien überhaupt. GKD hat bei dem Hightech-Gewebe das Spektrum an Porenöffnungen erweitert, sodass es nun von 13 bis 1000 μm reicht. Die dreidimensionale Gewebebindung mit rechteckigen Poren hat eine konstruktiv bedingte Porosität von über 80 %. Sie verleiht Porometric – verglichen mit herkömmlichen Geweben – eine dreifach höhere Permeabilität. Bei der Abreinigung erzielt diese Bindung mit optimaler Kuchenablösung und geringem Rückspülvolumen ebenfalls Bestmarken. Trotz der offenen Struktur ist Porometric-Gewebe sehr stabil. Der geringere Materialeinsatz für das hochporöse Gewebe spiegelt sich nicht zuletzt auch in dem geringeren Gewicht wider. Zusätzlich bietet GKD für spezielle Leichtbauvarianten die Möglichkeit, eine Komponente der Gewebekonstruktion durch Kunststoff zu ersetzen.

GKD – Gebr. Kufferath AG, Düren

contact-form-7 id=“88497″ title=“Top-Produkt-des-Monats“]

Anzeige

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de